THEMEN

Second Life Hacker bringen Insel zur Explosion
Veröffentlicht am Donnerstag, 24.Mai 2007 von Redaktion


Nach einem Bericht des Portals testticker.de haben es Hacker geschafft in der virtuellen Community Second Life die Insel des US-Fernsehsenders ABC durch eine Bombe zu zerstören. Die Insel wurde bei der virtuellen Explosion komplett zerstört aber mittlerweile von der Firma Linden Labs die Second Life betreiben wieder aufgebaut.


"Wir werden nun das Ganze genauestens untersuchen und uns Sicherheitsmaßnahmen einfallen lassen, um die zukünftige Entwicklung der Insel zu gewährleisten", erklärte Abigail Thomas der bei Chef von ABC Innovation ist.

Wie es den Hackern nun genau gelungen ist eine Bombe auf die Insel von ABC einzuschleusen ist bislang nicht bekannt. In der virtuellen Community Second Life können Anwender sich ein zweites Leben aufbauen und dort sogar Geld verdienen allerdings gibt es nur wenige Spieler die damit ein gutes regelmäßiges Einkommen erzielen können.


In Deutschland startete Second Life vor rund vier Monaten und bleibt zu hoffen dass Hacker keine deutschen Firmen virtuell sprengen. Die Sicherheit wird Linden Labs aufgrund des aktuellen Hacker-Angriffs mit der virtuellen Bombe wohl verstärken.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Microsoft free Anti Virus download
Norton Anti Virus 2005 Keygen