THEMEN

Sicherheitsluecke in HTC Smartphones
Veröffentlicht am Dienstag, 04.Oktober 2011 von Redaktion


HTC-Smartphone-Nutzer sollten aktuell vorsichtig bei einigen Apps aus dem Android Market walten lassen. Der Hersteller der Mobiltelefone HTC hat eingeräumt, dass potentielle Angreifer eine gravierende Sicherheitslücke ausnutzen könnten um ungefragt private Daten auszuspionieren. Von dem Problem sollen unter anderen die HTC-Geräte Evo 3D, Evo 4G und Evo Thunderbolt betroffen sein.



Der Hersteller der Mobiltelefone HTC hat eingeräumt, dass potentielle Angreifer eine gravierende Sicherheitslücke ausnutzen könnten um ohne Nutzerzustimmung private Daten auszuspionieren. Potentielle Angreifer können sich aktuell mittels präparierter Android-Apps unerlaubten Zugriff auf sensible Nutzerdaten von HTC-Kunden verschaffen.

Auf das Sicherheitsproblem wurde der Mobilfunkhersteller von 2 Android-Experten hingewiesen. Vom der gravierenden Sicherheitslücke sollen unter anderen die HTC-Geräte Evo 3D, Evo 4G und Evo Thunderbolt betroffen sein. Die neuen Logging-Funktionen, welche in die aktuelle Version der HTC-Variante des Smartphone-Betriebssystems Android integriert wurden, sollen für die aktuelle Problematik verantwortlich sein.

Offenbar werden zu innerbetrieblichen Zwecken jede Menge Daten gesammelt, welche zur eindeutigen Identifizierung des jeweiligen Gerätes genutzt werden können. Es werden Ortungsdaten, Kontaktdaten, SMS-Texte und viele System-Informationen gesammelt. Die Lücke wurde von dem Entdecker des Sicherheitslochs, Trevor Eckhart bereits am 24. September 2011 an den Mobiltelefon-Hersteller gemeldet.

HTC hat sich knapp 2 Wochen Zeit gelassen um seine Kunden über die Problematik zu informieren. Bisher soll die Schwachstelle noch nicht für Angriffe ausgenutzt worden sein. Laut eigenen Angaben arbeitet HTC bereist an der Aktualisierung des Betriebssystems. Bleibt zu hoffen, dass das Update schneller veröffentlicht wird als sie Warnung vor der Sicherheitslücke.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Software
Norton Anti Virus 2005 Keygen