THEMEN

Skype Update bringt suspekte Software mit
Veröffentlicht am Dienstag, 31.Mai 2011 von Redaktion


Kostenlos via Internet über den VoIP,- IM-Dienste Skype zu telefonieren erfreut sich seit vielen Jahren zunehmender Beliebtheit. Aktuell sorgt Skype jedoch für negative Schlagzeilen. Nachdem der Dienst in den vergangenen Wochen mit Client-Abstürzen und Login-Problemen zu kämpfen hatte, beschwerten sich nun VoIP-Anwender über die unerwünschte und nicht zugestimmte Installation fragwürdiger Software.



Seit einigen Wochen erscheint der VoIP,- IM-Dienste Skype immer wieder in den Negativschlagzeilen. Unlängst hatte der VoIP,- IM-Dienste Skype mit Client-Abstürzen und Login-Problemen zu kämpfen. Die Login-Probleme wollte der Internet-Telefonie-Anbieter mit dem neuesten Update beheben.

Nun beschweren sich jedoch viele VoIP-Anwender darüber, dass bei der Installation des Update ungefragt eine fragwürdige Software mit installiert wird. Mit dem Skype-Update installiert sich ungefragt das Programm EasyBits Game und Co. Offenbar installiert sich die obskure Software auch dann, wenn sich der User ausdrücklich gegen die Installation ausspricht. Einmal auf dem Computer installiert lässt sich die Software nicht ohne weiteres wieder entfernen.

Der Hersteller hat bereits reagiert und versucht die verärgerten Skype-Anwender zu beruhigen. Laut EasyBits handelt es sich bei dem Tool nicht um Malware. EasyBits Game und Co soll lediglich beim Spiele-Organisieren mit Freunden behilflich sein. Die Zwangs-Installation der Software im Zusammenhang mit dem Skype-Update wird von dem Hersteller als Fehler im Benutzer-Interface heruntergespielt.

Auf seiner offiziellen Webseite bietet EasyBits ein Removal-Tool an. Mit dem Removal-Tool kann die unfreiwillig installierte Software wieder von dem Computer entfernt werden. Warum jedoch die Software nicht wie allgemein üblich einfach deinstalliert werden kann sondern ein extra Programm eingesetzt werden muss, um diese wieder von dem PC zu entfernen ist bisher noch mysteriös und lässt Spielraum für allerlei Spekulationen offen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Scanner
Norman