THEMEN

Skype und Symantec machen gemeinsame Sache
Veröffentlicht am Donnerstag, 08.Februar 2007 von Redaktion


Nachdem die Norton Internet Security- und Norton Antivirus-Produkte aus dem Hause Symantec von Skype zertifiziert wurden, wollen nun beide Unternehmen künftig enger im Bereich PC-Sicherheitslösungen zusammenarbeiten.


Laut einer Ankündigung von Skype und Symantec Corp vom heutigen Tage wollen beide Firmen künftig kleinen Unternehmen und Heimbüros Sicherheitslösungen im PC-Bereich anbieten.
Die geschäftlichen Skype-Nutzer sollen demnächst auf einer für sie reservierten Seite Sicherheitsinformationen für PCs vorfinden und die Möglichkeit, die Norton Internet Security herunterladen zu können.

Symantecs aktueller Bericht über Sicherheitsbedrohungen aus dem Internet zeigt einen Rückgang von Viren und Würmen im Internet, aber auch gleichzeitig einen starken Anstieg von Crimeware und Phising. Speziell kleinere Unternehmen und Heimbüros, die womöglich in verschiedenen Kabel- und Funknetzwerken arbeiten, sind dabei besonders betroffen. Sind ihre Systeme dann noch ungeschützt, ist dies ein gefundenes Fressen für gefährliche Viren und schädliche Programme.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trojaner Anti Virus
Linux Anti Virus