THEMEN

Sony hat eine neue Sicherheitsfunktion fuer die Playstation 3 entwickelt
Veröffentlicht am Donnerstag, 03.Februar 2011 von Redaktion


Sony Computer Entertainment of America (SCEA) versucht mit immer neuen Sicherheitsüberprüfungen seine Playstation-3-Firmware vor Manipulationen zu schützen. Aktuell scheinen sich diverse Hacker darauf spezialisiert zu haben die Sicherheitssysteme der Playstation 3 zu knacken um die Software der Spielkonsole nach eigenen Wünschen und Ansprüchen zu verändern.



Mit immer neuen Sicherheitsprüfungen versucht sich Sony gegen das Knacken der Software seiner Spielkonsole Playstation-3 zu wehren. Aktuell sieht es so aus, als hätten sich global einige Hacker darauf spezialisiert die Spielkonsole von Sony nach eigenen Wünschen und Ansprüchen zu verändern.

Mit der neuen PS3-Sicherheitsüberprüfung hat Sony für viel Wirbel im Internet gesorgt. Es heißt, dass es dem multinationalen japanischen Mischkonzern mit der Firmware 3.56 möglich sein soll bei der Anmeldung im Playstation Network (PSN) Code von einem Sony-Server zu laden und aus der Ferne auszuführen.

Damit soll Sony eine Möglichkeit entwickelt haben, mit welcher die Spielkonsole auf bearbeitete und somit verändere Firmware oder aber eventuelle Homebrew-Software überprüft werden kann. Der in der PS3-Szene bekannte Hacker Mathieu Hervais (Mathieulh) hat in einem Chat auf die neue Sicherheitsfunktion der Playstation-3-Firmware 3.56 hingewiesen und gleichzeitig unterstreichen, dass es nicht einfach sei diese zu umgehen.

Nach Angaben von Mathieulh erwartet der Server zur Authentifizierung nicht wie gewohnt eine Antwort aus der Firmware. Die neue Sicherheitssoftware erwartet einen über das Internet ausgeführten Authentifizierung-Code. Sony versucht so bearbeiteten und veränderten Spielkonsolen den Zugriff auf das Playstation Network zu verwehren.

Auch wenn die PS3-Sicherheitsüberprüfung von Sony für einigen Wirbel im Internet sorgt sollte nicht verschwiegen werden, dass Microsoft vermutlich ein ähnliches Verfahren nutzt um gehackte Xbox-360-Konsolen zu identifizieren. Sony Computer Entertainment of America soll bisher noch keine Angaben darüber gemacht haben ob und wenn ja ab wann das Unternehmen die neue Sicherheitsfunktion einsetzen wird.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Anti Virus Software download