THEMEN

Sophos: Neuer Wurm gibt sich als Word und Excel Datei aus
Veröffentlicht am Freitag, 05.August 2005 von Redaktion


Das britische Virenschutz-Unternehmen Sophos warnt vor dem Wurm W32/Fan-A, welcher sich als Word-, und Excel-Datei ausgibt und Daten nach einer Infizierung des Rechners verändert.


Sobald der Wurm den Rechner infiziert hat, sucht er nach geöffneten Word-, und Excel-Dateien und sobald er diese gefunden hat, kopiert sich der digitale Störenfried in die entsprechenden Ordner wo sich das Dokument befindet.

Der Wurm verwendet dabei den gleichen Namen wie das Dokument und fügt der Datei eine .exe-Erweiterung hinzu.

Anschließend kopiert er eine Datei mit dem Namen systray.exe in den Systemordner von Windows wodurch der Wurm bei jedem Bootvorgang gestartet wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortin Anti Virus
Anti Virus Gold