THEMEN

Spam Mail angeblich von Bundestrojaner
Veröffentlicht am Samstag, 05.Mai 2007 von Redaktion


Es ist schon lustig zu sehen, wie sich doch so manches im Netz verbreitet. Grade in der heissen Disskussionsfase um den so genannten Bundestrojaner bekomm ich doch tatsächlich Mail.


Ich bin mir nicht sicher, ob das als Gag gedacht ist oder nur mal wieder mit der Angst der Leute gespielt wird. Ich für meinen Teil fands ulkig.

Betreff: Aktenzeichen [varriierender Zahlensalat]
Abs.: Herbert Klein [Lee(ät)shaw.ca]

Die Mail selbst:
Sehr geehrter Internetnutzer,

Auch diese Mail ist selbstverständlich Blödsinn und kann problemlos gelöscht werden.
Grüssle Euer Heiko


Nachtrag:
Soeben hat sich die echte Polizei bei mir gemeldet und den Wunsch geäussert die privaten Daten (Telefonnummer, Mail e.t.c.) von besagtem Herrn unkenntlich zu machen.
Dieser Bitte komme ich nach, da ich erahnen kann, was heute bei diesem Herrn auf Mail, Fax, Tel los sein wird...





letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Wie recht Du damit hast: "Auch diese Mail ist selbstverständlich Blödsinn und kann problemlos gelöscht werden." Was nicht unerwähnt bleiben sollte, der Anhang ist auf keinen Fall zu öffnen, da garantiert ein Schädling (Trojaner) drin ist!


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
hab mir schon gedacht das es müll ist. und hab mal los gegooglelt. nette seite weiter so gruss


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
ich habe diese e-mail auch gekriegt , ist nun ein scherz oder echt ??


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
auch gerade eben bekommen.... nur ohne Anhang... und die email adresse am anfang war auch anders... aber wenn es nen fake is schönes wochenende!


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
hallo,habe diese mail heute morgen gegen 11 uhr bekommen,meinst du das es ein fake ist?die rechtschreibfehler lassen mich über einen fake nachdenken... mfg manuel


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
ist das wirklich "nur" ein böser scherz oder ist diese mail vielleicht doch echt?? die mail zeigt eine falsche ip adresse an.. nur die mail eingangs zeit ist so zu sagen vorgestellt.. und die eigene mail wird auch ohne provider angezeigt.. ich würde mich über eine schnelle antowort freuen schöne grüße "internet nutzer"


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
JA, dieses ist GARANTIERT Quark und kann gelöscht werden.

Ich vermute mal eher, dass Jemand diesen Herrn bei der Polizei nicht sonderlich mag und nun auf diesem Wege sein Mailpostfach ein wenig "befüllt".

Die Politik nennt es ausserdem garantiert nicht Bundestrojaner, auch wenn sich diese Bezeichnung doch schon im Volksmund rumgesprochen hat.

Grüssle Euer Heiko


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
online-shop-blog.de /2007/05/05/virus-mail-die-nachste hier sind auch einige Meinungen zur eMail von heute Morgen!!! Einer hat sogar angerufen!!!! Die Nummer scheint es NICHT zu geben!!! Ganz schön dreist!!!! Erst guckt man aber doch doof aus der Wäsche!!!! Aber falsche IP-Adresse, kein Anhang, Rechtschreibfehler und LKA Rheinland-Pfalz (wohn in NRW)?!!?! KOMISCH!!!! Nun ja, nun können wir beruhigt ins Wochenende!!!! Schönes Wochenende!!!!!


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
habe die mail auch bekomme aber ohne anhang,und mit anderen daten,schöne verarsche und es wird nicht die letzte sei


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Auch ich habe diese Mail bekommen, und das gleich zweifach. Es gab jedoch keinen Anhang und keinen Text darin. Die Mail war einfach leer. Da es sich auch noch um zwei äußerst obskure Absenderadressen handelte (irgendwas mit ninja...), konnte es sich nur um einen sehr seltsamen Scherz handeln.


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Ich hab den schwachsinn auch bekommen...ich kann manchmal nicht verstehen wie manche leute drauf reinfallen können. Die Polizei würde niemals sowas per Mail verschicken...woher sollen die überhaupt die mailadressen wissen und selbst wenn, würden die entweder gleich vor der Tür stehen und den Computer mitnehmen, oder? Na ja, ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende und lasst euch nicht von so müll ärgern ;-)


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
HAHA. So ein Dreck. Hab des auch grad eben bekommen. Hab zwar zuerst nen ziemlichen Schreck bekommen, aber dann die unsinnigen Daten, die falsche ip und die Rechtschreibfehler entdeckt.


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Ich habe diese e-mail auch erhakten. War am Anfang geschockt. dann ist mir erst gekommen ich habe sowas ga nicht. (Musik,Videos) Nur die gekauften Sachen. Aber dank dieser guten Seite habe ich es jetzt das es nur ein dummer Streich wa von irgendwelchen dummen Leuten denen es an ganzen Tag langweillig ist!!!!

mfg

gruss


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
ziemlich klare sache, oder? ich mein, welche offizielle stelle schriebt einen mit "lieber internetbenutzer" an, oder verschickt protokolle als "exe-dateien" :D


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
ich habe auch soeben eine ähnliche Mail in meinem web.de Postfach gehabt - und mich auch zuerst ein wenig gewundert - aber woher sollen die meine E-Mail Adresse haben... dann stimmt die IP Adresse nicht, und der Absender ("Herbert Klein" ) passt auch nicht... die diversen Rechtschreibfehler kommen sicher auch im deutschen Beamtentum hin und wieder vor... und vor allem - ich würde niemals an irgendwelchen illegalen Tauschbörsen teilnehmen!!! ;-)


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Hatte auch erst leichten Verfolgungswahn, fand's dann aber eher lustig. Wer wohl jetzt alles "Herrn Klein" anzurufen versucht?
Stutzig gemacht hat mich letztlich die Absender-Mailadresse "jerri@northwestern.edu".
Ob da an einer privaten USA-Eliteuni einer zu viel Zeit hat und zum Wochenende ein paar deutsche Bürger aufmischen wollte? :)

Schönen Samstag!


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Die mail habe ich auch bekommen habe er st vol schiss bekommen ( obwohll ich nichts lade ) aber dan kamm mir die idee zu googeln und als ich das hier fand verringerte sich mein hertzschlag ^^ und werd hoffen das es fake is aber bei mir war kein anhang drann das kamm mir merkwürdig vor


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
mein vater hat auch diese mail bekomme un hat sie mir gezeit....ich musste erst mal lachen un hab sie einfach gelöscht. der angegebene anhang hat auch gefehlt! schönes wochenende


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
oh gott, bin ich froh dass das ein scherz war, hab heute drei davon gekriegt und voll panik bekommen, zum glück hab ich das dann hier gesehen


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
ehehe, die Panik kann man ja wohl nur bekommen, wenn man bei so einem Mist auch mitmacht!

Ich habe die Mail auf meinem Firmencomputer bekommen, der ist 100% sauber und das hat mich ne Stange Geld gekostet.

Somit kann ich ueber solche Mails nur schmunzeln.
Im ersten Moment habe ich aber auch gedacht: "Mann, sind die blöd vom LKA!"

Übrigens würde ich lt. IP irgendwo im Vereinigten Königreich sitzen.... wär nicht schlecht so ein bissl Urlaub etz :)

Also lasst Euch net ärgern von so einem Mist!

LG Jana


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
was mich etwas wundert über google finde ich diese mail zwar auch.. aber immer mit anderen ip-adressen im inhalt. hat das nun etwas zu sagen?


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
ich habe durch suchen bei google mitbekommen, das in jeder mail eine andere ip steht, allerdings immer mit 81 beginnend. hat das nun etwas zu bedeuten oder nicht?


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Liebe Leute, ihr könnt es mir glauben: ich hatte einen furchtbaren nachmittag wegen diesem scheissding. von mir mögen jetzt alle über mich lachen, ich kann es im moment auch wieder. hatte wegen diesem scheiss-ding wirklich paranoia. und an dieser stelle muss man es mal sagen: auch wenn ich vielleicht so blöd bin, dass ich es (momentan schon) glaube: es ist zum kotzen, was der staat an überwachungs- und ausspionierungsmaßnahmen plant bzw. schon längst hat. dass vieles davon nicht angewandt werden darf (laut verfassungsgericht), beruhigt mich nicht wirklich, wie die letzten fälle zeigen. ich könnte kotzen, wenn ich daran denke, dass deutschland schon längst zum (zumindest potentiellen) überwachungsstaat geworden ist!!! Mit dem wahnsinn der schäubles und schilys muss aus meiner sicht schluss sein, jede partei, die solche maßnahmen mitträgt, begeht ein verbrechen an seinen bürgern und versündigt sich an unserem grundgesetz. es muss endlich schluss damit sein, die post-9/11-paranoia auf alle menschen, auf ALLES schlechthin zu übertragen und jeden menschen bis auf den gang zur toilette auszuspionieren. so. wie gesagt: wer will, möge über meine dummheit und naivität lachen, aber der heutige tag war echt zum kotzen. den autoren dieser scheiss-mail wünsche ich an dieser stelle pest, cholera und impotenz!!!


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
entschuldigung (und jeder der will, möge über meine dummheit gerne lachen), aber ich fand diese verfluchte email wirklich scheisse. hatte wegen ihr einen absolut schrecklichen nachmittag voller paranoia. den autoren dieser verfluchten fake-mail wünsche ich an dieser stelle alles schlechte. verfluchte W***er!!!


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Von dem Absender habe ich auch schon 2 Mails bekommen. Eine davon war die mit dem Aktenzeichen.


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
hab mal gegoogelt..diesen typ gibt es wirklich bei der LKA aber naja die mail is auf jeden fall ein fake vllt kann jemand den net leiden und macht deshalb sowas, damit bei dem telefon o.ä. heiss läuft ^^


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
hab mal gegoogelt. diesen typ scheint es wirklich bei der LKA zu geben, mail ist aber AUF JEDEN FALL EIN FAKE. vllt kann jemand den typ nicht leiden und macht deshalb sowas, damit sein telefon o.ä. heiss läuft ^^


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Witzig ist an der Mail vor allem der angebliche Verstoß gegen §249 StGB: (1) Wer mit Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft. Wer die folgenden §§ mal nachlesen möchte, findet das StGB auf der Seite des Bundesministerium für Justiz unter: http://bundesrecht.juris.de/stgb/index.html


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Als ich die Mail heute (gleich mehrfach) bekam, habe ich mich erst mal halb totgelacht bei dem Gedanken, das die Nutzung von Tauschbörsen eine Straftat nach §249 StGB sein soll: § 249 Raub (1) Wer mit Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft. Wer sich mal die folgenden §§ durchlesen möchte, findet das StGB auf der Seite des Bundesministerium für Justiz unter http://bundesrecht.juris.de/stgb/index.html


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 05.Mai
Ich muss sagen,das ich heute auch so eine mail erhalten habe und da denkt man im ersten moment schon drüber nach,was hab ich denn jetzt verpasst!Solche typen sollen echt mal richtig ärger bekommen!man denkt immer,sowas kann mir ja nicht passieren aber ganz schnell hat man einen Virus oder sonstiges auf den PC!
Und echt Super das ich micht hier gleich informieren konnte! :-)

Schönes sonniges Wochenende noch

Ciao


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Scheisssssssssseeeeeeee, das ich das hier jetzt erst lese ich habe schon meinen ganzen MP3 ordner gelöscht und alle weiteren Beweismitttel vernichtet. Aber mein Blutdruck ist jetzt wieder im grünen


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Hab mir den Anhang angesehen. Hinter einem PDF icon verbirgt sich "zulu.exe", Virus oder Trojaner? Nicht ausführen, löschen.


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Das beste ist ja, dass es den Paragraphen § 249ff garnicht gibt, und §249 - 256 unter "Raub und Erpressung" fällt. Als ich den Paragraphen sah war mir direkt klar, dass es ein Fake war, habe jedoch interessehalber nochmal nach gegoogelt. Auch "Bundestrojaner" ist irrelevant, da dass so oder so verboten ist :-D PS: Nette Seite ;-) mfg Sleipnir


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Das beste ist ja, dass es den Paragraphen § 249ff garnicht gibt, und §249 - 256 unter "Raub und Erpressung" fällt. Als ich den Paragraphen sah war mir direkt klar, dass es ein Fake war, habe jedoch interessehalber nochmal nach gegoogelt. Auch "Bundestrojaner" ist irrelevant, da dass so oder so verboten ist :-D mfg Sleipnir


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Danke danke danke. Danke, dass es solche Leute wie dich gibt, die einem die Angst nehmen. Viele liebe Grüsse aus München Marion


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
tagchen, ich musste über diese mail auch sehr lachen, da meine freundin diese bekam und der besagte rechner über meinen namen läuft. danke für eure posts, ihr seid echte online-engel. weiter so.


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Habe Gestern auch so ein Mail ohne Anhang erhalten. Das Mail war schon ziemlich heftig, jedoch habe ich dadurch erst von dem sogenannten Bundestrojaner erfahren. Das so etwas von unseren gewählten Volksvertretern geplant wird ist weit erschreckender und der Datenschutz ist damit zu Grabe getragen worden. Darauf kann man nur sagen auf den Überwachungsstatt, so etwas gab es doch schon ein paar Kilometer Richtung Osten. Mache sich darüber jeder seine eigenen Gedanken.


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
Habe Gestern auch so ein Mail ohne Anhang erhalten.
Das Mail war schon ziemlich heftig, jedoch habe ich dadurch erst von dem sogenannten Bundestrojaner erfahren.
Das so etwas von unseren gewählten Volksvertretern geplant wird ist weit erschreckender und der Datenschutz ist damit zu Grabe getragen worden.
Darauf kann man nur sagen, ein hoch auf den Überwachungsstatt, so etwas gab es doch schon ein paar Kilometer Richtung Osten.
Mache sich darüber jeder seine eigenen Gedanken


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 06.Mai
hi möchte auch was dazu sagen weil die haben ja geschriebn das sie es noch schriftlich verschicken wollen was soll man da machen


von Virenschutz.info Leser am Montag, 07.Mai
die ip is aus GB. War erstma geschockt, aber hatte doch schon geahnt, das das n fake sein muss. allein weil die absender addy ne andere war als die,die unten angegeben wurde :-) tolle seite, weiter so!!! Mfg Ein glücklicher sauger


von Virenschutz.info Leser am Montag, 07.Mai
Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich auch ganz dolle bedanken,zhabe auch die schockierende mail bekommen und war total am ende mit den Nerven,aber dank so netten Leuten wie euch gehts mir wieder gut:) ich hoffe das dieser verfasser der email geschnappt wird ,aber bitte nich von den grünen ,der typ braucht echt mal paar an die ohren ,unschuldige so zu verarschen,tzzzz Hoffe passiert nicht wieder,und wünsche euch alles gute. MFG Jan


von Virenschutz.info Leser am Montag, 07.Mai
ich hab den scheiß au bekommen und ihr könnt mir glauben ich hatte solchen schiss... aber jetz bin ih überglücklich dieseite hier gefunden zu haben..die rechtschreibfehler haben mich auch stutzig gemacht...danke!!!


von Virenschutz.info Leser am Montag, 07.Mai
hab die mail auch bekommen und richtig stress mit meinen eltern gehabt, und ich bin so glücklich das ihr mir gerade meine angst genommen habt, aber ich werde nie wieder etwas illegales machen!1!^^ so schiss gehabt lg Dominique


von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 08.Mai
Diese Mail hab ich am samstag dem 5 Mai auch bekommen aber heute erst gelesen, durch die Erläuterung von euch bin ich wirklich erleichtert das es nur ein fake sein soll, da kann einem ganz schön der arsch in die hose gehen!


von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 08.Mai
thx war schon n schocker .... weil ich normalerweise der bin der mein bruder ermahnt weil wir zu viele filme habe und ich noch nichma n programm dafür habe


von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 08.Mai
der satz "da kann einem ganz schön der arsch in die hose gehen" triffts sehr gut ih habs gefühl gehabt ich sitz aufm boden obwohl ich stand ^^ thx für den post °schweiß weg wisch°


von Virenschutz.info Leser am Mittwoch, 09.Mai
Echt traurig dass es einfach keine wirksamen möglichkeiten gibt derartige spam mails vollständig zu unterbinden .. so muss man sich immer und immer wieder damit rum ärgern..

hab die mail übrigens auch bekommen...


von Virenschutz.info Leser am Mittwoch, 09.Mai
moin moin, die seite ist echt klasse! könnt ihr mir bitte sagen, was ich jetz amchen soll.erst dachte ich auch das das nur scheiße ist,habe aber zwei e-mails bekommen, beide ohne anhang.habe also nur die zwei e-mails geöffnet. hab ich damit keinen trojaner oder habe ich mir trotzdem was eingefangen? BITTE UM ANTWORT mfg


von Virenschutz.info Leser am Mittwoch, 09.Mai
habe zwei e-mails bekommen und sie geöffnet.war aber kein anhang dabei. wie soll ich weiter verfahren?


von Virenschutz.info Leser am Donnerstag, 10.Mai
der kriminaldirektor hat seine geschäfts-email-adresse bei aol.com klar! ;D glaub, daran kann man schon erkennen, dass es ein fake ist, oder?


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 12.Mai
Also wenn doch so viele Leute eine Mail bekommen haben, dann muss es doch doch eine Spammail sein, denn es können nicht alle gleichzeitig die selbe IP haben... Gruß Kineese


von Virenschutz.info Leser am Samstag, 12.Mai
hallo
ich hab auch diese email bekommen, ist das jetzt echt nur ein fake?


von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 13.Mai
ich hatte auch ne mail vorgestern...allerdings ohne anhang. Aber allein schon das das LKA (oder auch die Polizei) niemals per Mail warnt sondern immer per telefon , persönlich etc. Aber ich finde auf den ersten Blick hat man doch angst das die Polizei irgendwann vor der Tür steht, obwohl nichts illegales aufm Rechner hat.


von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 15.Mai
lol also ich hab die mail auch heut morgen gelsen und erstma den übelsten schock bekommen, aber als ich dan die 2 nrn versucht hab anzurufen musst ich so lachen, weil es die gar ned gibt... in diesem sinne, einfach löschen und gut is


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Symantec Anti Virus Corporate Edition
NETGATE