THEMEN

Spam-Versender erobern Youtube-Mailserver
Veröffentlicht am Dienstag, 09.Oktober 2007 von Redaktion


Das IT-Sicherheitsunternehmen Marshal berichtet dass es Spammern gelungen ist den Mailserver des bekannten Videoportals www.youtube.com zu erobern.


Die Spammer können darüber nun ihre nervigen Spam-Mails verschicken und gelangen unerkannt ins Mailpostfach der Youtube-User. Denn über die Mailfunktion des Videoportals können Freunde eingeladen werden und die meisten User haben ihr Mailprogramm so eingerichtet dass die Youtube-Mailadresse durchgelassen wird.

Wer gerne bei Youtube unterwegs ist und Freunde einladen möchte, der sollte seinen Spamfilter so einrichten dass die Youtube-Mailadresse service@youtube.com auf eventuelle Spam-Inhalte überprüft wird. Die meisten Mailprogramme wie der Mozilla Thunderbird besitzen einen lernfähigen Spamfilter der Spam-Mails relativ effektiv erkennen und auf Wunsch des Anwenders auch gleich löschen kann.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus 2007
free McAfee Anti Virus download