THEMEN

Spam Versender reinigen Adressdatenbanken
Veröffentlicht am Donnerstag, 08.Juni 2006 von Redaktion


Die Spammer und Phisher versenden derzeit reihenweise Mails die nach einer Einschätzung der Virenschutzfirma Avira dazu dienen die Adressdatenbanken zu reinigen. Mit dem Massenversand sollen ungültige Mailadressen herausgefiltert werden.


Die Mails trudeln mit der Mailadresse des Empfängers im virtuellen Postfach ein und beinhalten keinerlei Text oder Links sondern nur eine lange Zahlenreihe. Allerdings ist es bisher nicht sicher ob die Spammer mit der Mailaktion tatsächlich ihre großen Adressdatenbanken bereinigen denn dafür müßte auf den Bot-Rechnern ein entsprechendes spezielles Programm installiert sein.

Welche die Bedeutung die Zahlenreihen haben ist ebenfalls nicht bekannt denn um ihren Zweck herausfinden zu können müßte ein Bot-Rechner gefunden und dieser einer Prüfung unterzogen werden. Wer eine solche Spam-Mail mit dem Betreff einer Zahlenreihe bekommt der sollte diese nicht löschen sondern am besten sofort in den digutalen Papierkorb befördern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Online Backup
EZ Trust Anti Virus