THEMEN

Spammer versenden Wahlkampf-Mails
Veröffentlicht am Dienstag, 06.November 2007 von Redaktion


In den USA sind die Bürger derzeit von Wahlkampf-Mails des Präsidentschaftskandidaten Ron Paul genervt. Doch die Mails hat nicht sein Wahlkampf-Team verschickt sondern dafür sind Spammer verantwortlich welche die bevorstehende Präsidentschaftswahl für sich ausnutzen wollen.



Laut Einschätzung der Sicherheitsexperten der Virenschutzfirma BitDefender werden derzeit massenweise Spam-Mails versendet die vermeintlich für den Präsidentschaftskandidaten Ron Paul werben. Als Ausgang der Spam-Mails wurden US-Server entdeckt.

Ein Botnetz soll nach dem Spam-Spezialisten Vlad Valceanu für den massenweisen Versand der Spam-Mails verantwortlich sein. Es ist jedoch sehr schwer den Verursacher der Spam-Welle zu finden. Denn die Cyberkriminellen nutzen mit Trojanern eroberte Rechner zum Betrieb ihrer Botnetzwerke. Was das Ziel der Spam-Welle ist steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest. Jedoch könnten sich die Spam-Mails durchaus auf den bestehenden Wahlkampf auswirken und weitere Spam-Angriffe ähnlicher Art auslösen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Mittwoch, 07.November
Ist es nicht ein schönes Zeichen für die Zukunft der USA, wenn Ron Paul benutzt wird um zu spammen? Informiert Euch über Ron Paul, überzeugt Euch davon, dass er für die USA und die Welt eine grosse Hoffnung darstellt. Und dann: gebt die Nachricht weiter an all Eure Amerikanischen Bekannten. Nehmt an ron paul meetups in Eurer Stadt teil! http://ronpaul.meetup.com/cities/ Übrigens: Geld von Nicht-Amerikanern, welches nicht an die offizielle Kampagne gegeben wird, kann trotzdem wertvoll sein, um die Kampage bekannter zu machen und das ganz legal! Go Kapersky! Go Internet Neutrality! Go Ron Paul 2008!


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus download
free Norton Anti Virus 2007