THEMEN

Spioniert Facebook Privatnachrichten aus
Veröffentlicht am Montag, 06.Januar 2014 von Redaktion


Es ist immer wieder ein Thema, dass Facebook Informationen über seine Mitglieder sammeln soll. Laut aktuellen Berichten werfen 2 US-Amerikaner Facebook offenbar vor, dass das soziale Netzwerk Privatnachrichten ausspionieren soll und daraus ausspionierte Informationen an Werbepartner weitergegeben haben soll. Die beiden US-Amerikaner sollen in dem Kontext eine Sammelklage in San Jose gegen Facebook eingereicht haben.



Die vorgeblichen Daten- und Informations-Methoden von Facebook sind immer wieder ein unerfreuliches Thema. Aktuell sollen 2 US-Amerikaner Facebook vorwerfen, dass Privatnachrichten in dem sozialen Netzwerk offenbar ausspioniert werden. Die beiden US-Amerikaner sollen in dem Kontext Ende Dezember 2013 eine Sammelklage in San Jose gegen Facebook eingereicht haben.

Offenbar haben die beiden Amerikaner ihre Sammelklage im Namen aller amerikanischen Facebook-Nutzer eingereicht. Laut aktuellen Bericht soll Facebook in der Klageschrift vorgeworfen werden, dass das soziale Netzwerk offenbar sowohl den Datenschutz- als auch Wettbewerbsgesetze bewusst umgehen würde. Es stehen bereits Spekulationen im Raum, dass ein erfolgreicher Rechtsstreit eine durchaus empfindliche Strafe für das soziale Netzwerk bedeuten würde.

Vorgeblich fordern die beiden Kläger von Facebook 100 US-Dollar für jeden Tag, an welchem das soziale Netzwerk gegen Datenschutz-Richtlinie verstoßen habe. Wenn man bedenkt, dass allein in den USA über 166 Millionen Internet-Nutzer auf der Plattform angemeldete sind, ist es nicht schwer auszurechnen wie teuer eine erfolgreiche Klage für die Betreiber des sozialen Netzwerkes werden würde. Berichten zufolge sollen die so ausspionierten Informationen, auf welche unerlaubter Weise zugegriffen worden ist, an Werbepartner weitergegeben worden sein.

Offenbar wurden in den privaten Nachrichten enthaltene Links von den Betreibern der beliebten Plattform verfolgt. Es wurden bereits Vermutungen laut, dass so Daten für die personalisierte Werbung gesammelt werde, um diese an entsprechende Werbepartner weiter zu geben. Seiten mit dem bekannten "Like-Button“ erleichtern das Sammeln von Daten und Informationen über den betreffenden Internet-Nutzer immens.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
F-Secure
Online Backup