THEMEN

Sturm Wurm nutzt Atomkrieg zur Verbreitung
Veröffentlicht am Donnerstag, 10.Juli 2008 von Redaktion


Der Sturm Wurm verbreitet sich derzeit massenweise mit Mails, die vor einem dritten Weltkrieg warnen und dabei Betreffzeilen wie "The World War III has already begun" (Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen) oder "USA unleashed war on Iran" (USA starten Krieg gegen Iran) nutzen, berichtet die Virenschutzfirma Sophos. Der virtuelle Störenfried nutzt die aktuelle Iran-Krise um Anwender dazu zu verleiten die Mail zu öffnen und locken sie damit auf unechte Nachrichtenseiten.



Auf der Webseite wird dem User dann berichtet, dass amerikanische Streitkräfte in den Iran einmarschiert seien und es wird die Explosion einer Atombombe gezeigt. Sobald das Video abgerufen wird, erfolgt die Infizierung des Rechners mit einem Trojaner und damit die Integration in das Botnetzwerk des Sturm Wurms. "Die wichtigste Erfahrung, die wir aus dem Storm-Netzwerk ziehen können, ist folgende: Die Betreiber solcher Netze werden jeden Social-Engineering-Aufhänger nutzen, der ihnen erfolgversprechend erscheint", warnt Thomas Parsons, der Sicherheitsexperte des Virenschutzanbieters Symantec ist.

Schon seit Januar 2007 sorgt der Sturm Wurm regelmäßig für Aufsehen im World Wide Web und nutzte zu Beginn seiner Laufbahn den Orkan Kyrill. Am 18.01.2007 fegte der Orkan durch Europa und zerstörte dabei große Teile der Wälder im Sauerland. Einen Tag später lockte der Wurm mit vermeintlich neuen Videos zu dem Orkan und darauf fielen tausender Anwender herein. Denn es entstand ein Botnetzwerk, welches heute aus mehreren 100.000 Rechnern besteht und sowohl für den Spamversand als auch Phishing genutzt wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2007
Online Backup