THEMEN

Suchalgorithmus von Google soll Ergebnisse optimieren
Veröffentlicht am Montag, 15.August 2011 von Redaktion


Nachdem der Suchmaschinenanbieter Google bereits im Februar 2011 in den USA seine neue Suchroutine eingeführt hat, so wurde nun auch in Deutschland der neue Panda Algorithmus aktiviert. Mit dem Start des neuen Algorithmus Panda will Google die Ergebnisse von Link,- und Contentfarmen bereinigen.



Im Internet gibt es immer wieder neue Angebote oder Veränderungen sowie auch Optimierung bestehender Angebote. Um die Ergebnisse von Link,- und Contentfarmen zu bereinigen hat der US-Suchmaschinenanbieter Google bereits im Februar 2011 in den USA seine neue Suchroutine eingeführt.

Mittlerweile soll das Panda-Update des Suchmaschinenriesen global fast überall aktiviert worden sein. Die 3 einzigen Ausnahmen sollen die Sprachen Chinesisch, Japanisch und Koreanisch sein. Nachdem der neue Panda Algorithmus in Deutschland aktiviert wurde liegen erste Ergebnisse vor. Die beiden Search Engine Optimization / SEO oder auch Suchmaschinenoptimierung-Dienstleister Searchmetrics und Sistrix haben die Beurteilung von Webseiten vor und nach dem Update verglichen.

Die Ratgeber-Community Gutefrage.net sind ebenso wie ihre Konkurrenten Ciao, Doyoo oder Wer Weiß abgestuft worden und haben somit einen Teil an ihrer Bedeutung in den Suchmaschinenergebnissen verloren. Mit dem Panda-Update des Suchmaschinenriesen haben auch die Personensuchmaschinen 123poeple und Yasni einige Plätze eingebüßt und gehören somit auf dem ersten Blick zu den Verlierern der Neuerung.

Nach Meinung des SEO-Dienstleister Searchmetrics muss eine Einbuße der Sichtbarkeit in den Ergebnisseiten nicht unbedingt einen Trafficverlust bedeuten beziehungsweise selbigen nach sich ziehen. Zu den Gewinnern der Neueinstufung gehören unter anderen die Nachrichtenseiten welt.de, focus.de, stern.de oder auch spiegel.de.

Bei ihnen wurde nach dem Panda-Update von Searchmetrics eine Anpassung auf die oberen Plätze registriert. Mit dem neuen Panda Algorithmus möchte Google Berichte von hoher Qualität und fundierten Berichten höher in den Suchergebnisseiten platzieren. Der Suchmaschinenriese hat nach eigenen Aussagen bisher viel positive Rückmeldungen erhalten.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free McAfee Anti Virus
RegistryBooster