THEMEN

Symantec warnt vor Wurm W32.Antiman.F@mm
Veröffentlicht am Dienstag, 10.Mai 2005 von Redaktion


Die Virenschutzfirma Symantec warnt vor dem Wurm W32.Antiman.F@mm, welcher sich zudem als falsches Symantec-Update ausgibt und sich per eigener SMTP-Engine an auf dem verseuchten Rechner gefundene Mailadressen versendet.


Der Wurm ist mit dem Betreff „Norton Antivirus Definitions (Intelligent Updater)“ im Netz als Mail unterwegs. Der Dateianhang enthält den gefährlichen digitalen Störenfried und installiert sich dann auf den Rechner.

Derzeit ist der Wurm laut Symantec noch nicht weit verbreitet aber das Schadens-Risiko wird als mittel eingestuft.

Der eigene Rechner bleibt relativ sicher vor diesen Wurm indem die Mail mit dem entsprechenden Betreff nicht geöffnet und sofort gelöscht wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus Software
Anti Virus Gold