THEMEN

Tetris-Spiel getarnter Internetwurm Cellery-A
Veröffentlicht am Montag, 17.Januar 2005 von Redaktion


Vor einem neuen Wurm mit den Namen Cellery-A warnt die Softwarefirma Sophos, der sich als Tetris-Spiel tarnt und die Einstellungen bei Windows verändert, wenn der Rechner von diesem Wurm erst mal betroffen ist.



Der Wurm verändert die Windows-Einstellungen, damit er automatisch startet, wenn der Rechner hochgefahren wird. Sobald das Tetris-Spiel läuft, spielt der Wurm eine Midi-Musik ab und sucht währenddessen nach weiteren Netzwerktreibern und damit verbundenen Rechnern.

“Falls eine Unternehmenskultur Computerspiele erlaubt, könnten Mitarbeiter fälschlicherweise meinen, dass es sich nur um ein harmloses Spiel handelt, das neu im Netzwerk installiert wurde. So schöpfen sie kaum Verdacht.“, warnt der Senior Technology Consultant aus dem Hause Sophos.

Damit der eigene Rechner und Firmen-Netzwerke vor diesen Wurm und anderen digitalen Gefahren geschützt sind, sollte eine effektive Firewall und Virenschutz eingesetzt werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Norton Anti Virus 2005 download