THEMEN

Trend Micro warnt vor Meta-Spam
Veröffentlicht am Donnerstag, 29.März 2012 von Redaktion


Die Virenschutzfirma Trend Micro hat eine Warnung vor zwei Spam-Angriffen ausgegeben. Bei den Absendern dieser Metaspam-Nachrichten handelt es sich den Angaben zufolge um einen mit dem Namen Alienvault und einen bekannten Tibeter. Der Tibeter soll in New York leben. Der Absender Alienvault lockt in seinen Spam-Mails mit Informationen zur politischen Entwicklung in Tibet. Die Spam-Nachrichten des Tibeters hingegen tarnen sich mit einer E-Mail-Kampagne. Die zwei Metaspam-Angriffe können Rechner mit Trojanern infizieren indem Sicherheitslecks ausgenutzt werden.



Die Trojaner sind dazu in der Lage sensible persönliche Informationen zu stehlen wozu Passwörter und Benutzernamen zählen. Auf der anderen Seite können die Trojaner auch Schadcode auf den verseuchten Rechnern ausführen.

Zur Zeit prüfen die Sicherheitsexperten ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Spam-Angriffen besteht oder nicht. Die Sicherheitslücken befinden sich in Java-Laufzeitumgebungen und einigen Microsoft Office-Versionen. Es wird empfohlen das Betriebssystem und alle auf dem Rechner befindlichen Programme zur eigenen Sicherheit zu aktualisieren. Die Cyberkriminellen können so die Lecks nicht ausnutzen und die Daten auf den Rechner sind somit sicher.

Wenn Nachrichten unbekannter Absender im Mail-Postfach landen sollten, dann empfiehlt es sich diese gleich zu löschen und auf keinen Fall sollte auf die Links in den Mails geklickt werden.

Die Installation einer Sicherheitssoftware, welche Webadressen, E-Mails und Dateien bewertet ist ebenfalls sinnvoll und bietet einen zusätzlichen Schutz vor gefährlichen Webseiten. Das Sicherheitsprogramm kann außerdem riskante Dateianhänge erkennen und den Rechner vor einer Infizierung bewahren.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus free Trial
Etrust Anti Virus