THEMEN

Trojaner Bancos-BY stiehlt Passwoerter
Veröffentlicht am Samstag, 02.April 2005 von Redaktion


Der Virenschutzhersteller Sophos warnt vor dem Trojaner Troj/Bancos-BY der sich darauf spezialisiert hat, Passwörter brasilianischer Bankseiten zu stehlen und verbreitet sich per Mail.


Ist der Trojaner erst mal auf den Rechner gelangt, überwacht er das Surfen im Netz und sobald der Anwender bestimmte Webseiten besucht, zeigt der digitale Störenfried eine gefälschte Anmeldeseite an. Gibt der Surfer dort seine Login-Daten ein, sendet der Trojaner die dann erhaltenen Informationen per Mail an den Autor.

Außerdem speichert er Tastatureingaben, installiert sich in die Registrierung, hinterlässt keine verseuchten Dateien auf den Rechner und stiehlt Kreditkarten-Daten.

Von diesen neuen Trojaner betroffen ist das Betriebssystem Microsoft Windows in allen Versionen und daher sollte die eigene Virenschutzsoftware schnell auf den aktuellsten Stand gebracht werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortin Anti Virus
Backup