THEMEN

Trojaner-Wurm Eyeveg.D stiehlt Bankdaten
Veröffentlicht am Samstag, 28.Mai 2005 von Redaktion


Die Virenschutzfirma Panda Software warnt vor dem gefährlichen Trojaner-Wurm Eyeveg.D welcher vertrauliche Bankdaten, Kreditkarten-Nummern und ähnliches stehlen kann.


Der Wurm Eyeveg.D weist Eigenschaften eines Trojaners auf und verbreitet sich per eMail im Internet. Der digitale Störenfried verändert die Windows Registry, damit er jedes Mal ausgeführt wird sobald der Rechner startet.

Ist Eyeveg.D gestartet, versucht er zu unterbinden in der Taskleiste von Microsoft Windows XP gesehen zu werden und zeichnet zudem Tastatureingaben auf.

Außerdem verfügt der Wurm über eine Backdoor-Funktion indem er die Adresse melaniecarroll.biz versucht aufzurufen, um darüber dann eine Kontrolldatei zu laden und deaktiviert bei einer nicht stattgefundenen Verbindung zur besagten Webseite sogar die Windows XP Firewall.

Als weiteres negative Feature besitzt der Wurm eine eigene eMail-Engine, mit der er eMail-Adressen sammelt und sich an diese im Namen des Users versendet wodurch er beim Empfänger Vertrauen schaffen möchte.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ashampoo
free McAfee Anti Virus