THEMEN

Trojaner bei Hackern sehr beliebt
Veröffentlicht am Montag, 30.April 2007 von Redaktion


Die Trojaner erfreuen sich bei Hackern einer steigenden Beliebtheit denn im Vergleich zum ersten Quartal 2006 stieg ihr Anteil bei der neu erschienen Malware von 54 Prozent auf 74 Prozent erheblich an, berichtet die aktuelle Malware-Statistik des Virenschutzunternehmens Panda Software.


Nach Angaben von Panda Software bieten die Trojaner ihren Autoren zahlreiche Möglichkeiten zum Informationsdiebstahl. Dabei tarnen sich die Trojaner oft als nützliche Anwendungen und infizieren Rechner gezielt um dort gespeicherte Mailadressen, Passwörter, Bankdaten oder Anwenderinformationen ausspionieren zu können. Zur Steigerung der Wahrscheinlichkeit einer Infizierung programmieren die Autoren verschiedene Varianten ihrer Trojaner und verbreiten diese anschließend im Internet.

Wenn ein Trojaner von einem Virenschutzprogramm entdeckt wurde dann kann es sein dass eine weitere Variante auf dem Rechner vorhanden sein könnte, die ihre Arbeit weiter durchführt. Wer sich vor Trojaner schützen möchte der sollte verdächtige Mails auf keinen Fall öffnen sondern diese zur eigenen Sicherheit in den virtuellen Papierkorb befördern, weil diese meist diese digitalen Störenfriede enthalten können.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2007
Trojaner Anti Virus