THEMEN

Trojaner iloveyou wieder unterwegs
Veröffentlicht am Donnerstag, 06.September 2007 von Redaktion


Der alte Trojaner iloveyou ist wieder aufgetaucht und verbreitet sich derzeit im World Wide Web. Dabei verbreiten Cyberkriminelle den Trojaner über vermeintliche virtuelle Grußkarten berichtet das Virenschutzunternehmen G-Data in einer aktuellen Virenwarnung.



Die Cyberkriminellen verschicken den Trojaner mit Betreffzeilen wie „Here it is“, „Hot Game“, „Hot Pictures“ oder „You ask me about this Game, here it is“ und enthalten einen Dateianhang. Der Dateianhang beinhaltet den Trojaner und sollte daher genauso wie die Mail zur eigenen Sicherheit nicht geöffnet werden damit der Rechner nicht infiziert wird.

Wer seinen Rechner vor dem Trojaner schützen möchte der sollte solche und ähnliche Mails nicht öffnen sondern diese gleich in das virtuelle Postfach befördern. Auf dem Rechner installierte Virenschutzsoftware sollte aktiviert und regelmäßig aktualisiert werden. Die Cyberkriminellen verdienen mit Trojanern und einen damit verbundenen Datendiebstahl mittlerweile Millionen und verursachen durch Spam-Mails einen jährlichen wirtschaftlichen Schaden in Milliardenhöhe.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
G DATA
McAffee Anti Virus