THEMEN

Trojaner waren im August dominierend
Veröffentlicht am Mittwoch, 05.September 2007 von Redaktion


Nach der aktuellen Statistik der BitDefender-Sicherheitsexperten haben die Trojaner im August diesen Jahres eine dominierende Stellung eingenommen. Von den zehn wichtigsten virtuellen Störenfrieden waren 47,54 Prozent gefährliche Trojaner. Dabei erreichte der Trojaner Peed.Gen besser bekannt unter den Namen Storm mit 24,70 Prozent den größten Anteil der Malware die im August unterwegs waren.



Die gezielte Verbreitung von Trojanern deutet laut den Sicherheitsexperten darauf hin dass die Cyberkriminellen verstärkt sensible persönlichen Informationen wie Passwörter, Zugangsdaten oder Kontonummern stehlen möchten. Der Virus Netsky erreichte einen Anteil von knapp 10 Prozent in der Viren Top Ten des Monats August diesen Jahres.

„Der rasante Einstieg von Trojan.Kobcka in unsere Viren-Top Ten deutet darauf hin, dass wir in den nächsten Monaten noch sehr viel von diesem Schädling und seinen Varianten zu hören bekommen werden“, sagte Viorel Canja der Leiter des BitDefender-Labors ist. Der Trojaner Kobcka ist ein Rootkit welches einen Massenmail-Virus enthält und einen Anteil von 1,24 Prozent bei allen verbreiteten virtuellen Störenfrieden im August eingenommen hatte.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Webroot
McAffee Anti Virus