THEMEN

USA weiterhin fuehrend beim Spam-Versand
Veröffentlicht am Mittwoch, 17.November 2004 von Redaktion


Nach Angaben der israelischen Softwarefirma Commontouch führen die US-Server mit einem Anteil von 42,5 % aller weltweit verschickten Spam-Mails, die Liste der Spam-Statistik an. Aus den Ländern China und Südkorea kommen je 15 % aller versendeten Werbemails.


Die Webseiten, welche von den Spammern beworben werden, kommen sogar zu 90 % aus diesen drei Ländern, jedoch nimmt China mit einem Anteil von 38,55 % die führende Position dort ein.
Aus Brasilien kommen 6,23 % der weltweit versendeten digitalen Werbepost, während Deutschland keine wichtige Rolle beim Spam-Versand spielt.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortan Anti Virus
Bitdefender