THEMEN

Umfrage-Mehr als 50 Prozent aller Surfer halten das Netz fuer unsicher
Veröffentlicht am Donnerstag, 19.Mai 2005 von Redaktion


Nach einer aktuellen Umfrage des Providers AOL Deutschland, der Initiative D21 und dem Marktforschungsinstitut TNS Emnid empfinden 62 % aller Surfer das Netz als unsicher, berichtete die Zeitung „Die Welt“ in ihrer heutigen Ausgabe.


Für 92 % der Surfer ist die Sicherheit bei der Reise durchs Internet am wichtigsten jedoch setzen nur 48 % der befragten Internet-Nutzer eine Schutz-Software gegen Dialer ein während 47 % die Cookies deaktivieren.

In Bezug auf den Kinderschutz setzen nur 29 % der Eltern eine entsprechende Schutzsoftware ein. Allerdings zeigt die Umfrage auch positive Ergebnisse, denn 98 % der Surfer kennen Viren, 92 % haben schon mal was von Spam gehört und 89 % können mit dem Begriff Phishing etwas anfangen.

Am häufigsten werden Virenscanner, regelmäßige Daten-Backups und die Nichtbeachtung unbekannter eMails als Schutzmaßnahme von den Surfern eingesetzt.

Nächste Woche will AOL Deutschland in enger Kooperation mit der Bundesregierung die Ergebnisse eines Konzepts für mehr Sicherheit der Öffentlichkeit vorstellen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Software download
beste Anti Virus Software