THEMEN

Utimaco Safeware AG mit Uebernahmeangebot von Sophos
Veröffentlicht am Dienstag, 29.Juli 2008 von Redaktion


Der Virenschutz Anbieter Sophos hat der Utimaco Safeware AG eine Übernahmeangebot von über 200 Millionen Euro zukommen lassen. Ziel der Aktion wird wohl sein einen direkten Mitbewerber auf dem Markt der E-Mail,- Security und Datensicherheit sowie Verschlüsselungstechnologie zu schlucken.



Wie zu erwarten ist der Aktienkurs nach den ersten Übernahmegerüchten von Utimaco in die Höhe geschnellt. Der Kurs verzeichnet mittlerweile einen Zuwachs von über 80% gegenüber dem Vorwochenergebnis.

„Informationssicherheit sollte so selbstverständlich wie Antivirenschutz sein – nicht länger ein ‚schön zu haben‘ sondern ein ‚muss man haben‘. Unternehmen jeder Größe bemühen sich um Schutz vor externen und internen Bedrohungen mit einer handlichen Lösung“, sagte Stephen Munford, CEO der Sophos. „Die Integration von Endpunktschutz, Netzwerkzugriffskontrolle und Verschlüsselung bietet uns eine großartige Plattform zur Innovation auf einem Markt, der sich mehr auf den Schutz und die Kontrolle von Informationen konzentriert“.

Quelle: sophos.de






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
AVG Anti Virus Software