THEMEN

Veroeffentlichter Quellcode für Skype Wanze verunsichert Skype Nutzer
Veröffentlicht am Freitag, 28.August 2009 von Redaktion


Bis jetzt konnten Skype Telefonierer relativ sicher sein, dass ihre Gespräche nicht angehört werden können. Diese Sicherheit wird nun durch die Veröffentlichung eines Tools, welches heimlich die verschlüsselte Kommunikation der VoIP-Software Skype aufzeichnen kann, erschüttert.



Der Schweizer Programmierer Ruben U.hat ein Programm entwickelt, mit dem ein Angreifer in der Lage ist heimlich die verschlüsselte Kommunikation der VoIP-Software Skype aufzuzeichnen. Es heißt, dass solche professionellen Skype-Wanzen bereits seit geraumer Zeit in Umlauf sind. Da Skype-Verbindungen verschlüsselt geführt werden, galten sie bis jetzt als relativ sicher.

Das könnte sich nun ändern, da der Entwickler den Quellcode für seinen Skype-Trojaner auf seiner Internetseite veröffentlicht hat und so jeder Internetnutzer darauf Zugriff hat. Die Vorgehensweise seiner Skype-Wanze erläutert er in einem Blogbeitrag. Demnach nistet sich der Skype-Trojaner im Skype-Funktionsaufruf ein, schneidet die Telefonate mit, konvertiert die Dateien in das MP3-Format, verschlüsselt sie und lädt diese dann auf einen externen Server.

Um so fremde Telefonate belauschen zu können, muß ein Schnüffeltool auf das System geschmuggelt und installiert werden. Nun liegt die Vermutung nahe, dass auch staatliche Stellen schon länger in der Lage sind, Skype zu belauschen. Bereits im vergangenen Jahr tauchte ein Schreiben auf, demzufolge zumindest das Bayerische LKA mithilfe einer Skype Capture genannten Software Skype-Telefonate abgehört habe.

Der Schweizer Softwareentwickler Ruben U schreibt, er sei mehrere Jahre für die im bündnerischen Domat/Ems beheimatete ERA IT Solutions tätig gewesen. Ein ähnliches Programm soll auch von der Firma ERA IT Solutions existieren. Nach eigenen Angaben hat der Programmierer dort an der im Quelltext veröffentlichten Skype-Wanze gearbeitet.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free online Anti Virus
Nortin Anti Virus