THEMEN

Viele Webcams meist ungesichert
Veröffentlicht am Freitag, 03.Februar 2006 von Redaktion


Nach Angaben der Computer-Experten der Fachzeitschrift PC Welt sind viele Webcams nicht gesichert was es Surfern ermöglicht sensible Dinge zu beobachten wie etwa Blicke in Privatwohnungen oder Flughäfen.


Die offenen nicht gesicherten Webcams lassen sich laut den Computer-Experten im World Wide Web leicht finden indem zum Beispiel das Suchwort Liveapplet bei Google eingegeben wird, was zu siebenhundert Treffern und entsprechenden Webcam-Aufnahmen führt die mehr oder weniger geheim also der Öffentlichkeit nicht zugänglich sein sollen.

Wer über Google den Suchbegriff live view - axis eingibt der bekommt sogar 200.000 Treffer und kann dabei Server-Räume, Flughäfen, Baustellen und Kreuzungen beobachten. Wird inurl:dyndns.org eingegeben so werden private Webcams angezeigt.

Jeder der eine eigene Webcam betreibt der sollte diese vor fremden Zugriffen schützen indem zum Beispiel eine Firewall eingesetzt oder die höchste Sicherheitsstufe eingestellt wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Symantec
Backup