THEMEN

Virenschutz Active Virus Shield erschienen
Veröffentlicht am Mittwoch, 09.August 2006 von Redaktion


Der Provider AOL - America Online ist am Montag erschienen und kann auf der Webseite des Unternehmens kostenlos heruntergeladen und genutzt werden.


Die Virenschutzsoftware Active Virus Shield setzt Technologien der Virenschutzfirma Kaspersky ein und schützt den Rechner des Anwenders vor virtuellen Störenfrieden wie Viren, Würmern, Trojanern oder Spyware aus dem World Wide Web.

Nach dem kostenlosen Download und anschließenden Installation führt das Active Virus Shield laufend Überprüfungen des Rechners durch um die Infizierung mit digitalen Gefahren zu verhindern und überprüft auch gepackte Dateien und Mails.

Die Virenschutzsoftware Active Virus Shield ist vierzehn Megabyte groß und kann von jeden Anwender egal ob AOL-Mitglied oder nicht kostenlos auf der Webseite des Providers heruntergeladen werden. Zur Nutzung muss auf dem Rechner das Betriebssystem Microsoft Windows´98, Windows 2000, Windows ME, Windows NT 5.0 oder Windows XP installiert sein.

Wenn die Virenschutzsoftware Active Virus Shield installiert wird integriert sich eine Toolbar in den Browser Microsoft Internet Explorer sowie ein PopUp-Blocker und Passwortverwalter.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
Microsoft free Anti Virus download