THEMEN

Virenschutzfirma Symantec startet Anti Phishing Netzwerk
Veröffentlicht am Freitag, 05.Mai 2006 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Symantec startet mit dem Symantec Phish Report Network ein Anti Phishing Netzwerk gegen diese gefährliche Bedrohung. Jedes Mitglied des Netzwerks erhält Informationen über Phishing-Webseiten und können solche Internetseiten melden.


Die Unternehmen Ebay, Wells Fargo, RSA Security und weitere Firmen aus dem eCommerce-Bereich welche Mitglieder des Symantec Phish Report Network sind geben Informationen über Phishing-Webseiten an das Netzwerk weiter.

Die Daten werden gesammelt und gibt diese dann an andere Firmen des Netzwerks wie Google, Yahoo und Netscape weiter womit die Unternehmen dann ihre User vor diesen Phishing-Webseiten warnen können. Mit den erhaltenen Daten können die Firmen auch Phishing-Webseiten filtern also die eigenen User davor schützen.

"RSA greift auf die Daten einer großen Zahl von Finanzinstituten auf der ganzen Welt zu. Diese Daten tragen dazu bei, das Symantec Phish Report Network zu einem qualitativ hochwertigen Dienst für Unternehmen zu machen, die selbst nicht die gleichen Ergebnisse erzielen könnten. Gemeinsam verbessern wir damit den Schutz von Privatanwendern und Unternehmen vor der Bedrohung durch Internetbetrug.", erklärte Chris Young der Senior Vice President und General Manager von RSA Consumer Relations des Unternehmens RSA Security.

Nach den aktuellen Zahlen des Internet Security Threat Report von Symantec wurden im zweiten Halbjahr des letzten Jahres rund 7,92 Millionen Phishing-Angriffe pro Tag gezählt. Mit Phishing gelangen Hacker und Cyberkriminelle mit gefälschten Phishing-Mails und Phishing-Webseiten an sensible persönliche Daten wie Kontonummern um anschließend das Konto zu plündern oder machen mit dem gestohlenen Geld eine ausgiebige Shoppingtour.

"Symantec spielt eine aktive Rolle bei der Bekämpfung von Phishing-Attacken und Online-Betrug, indem wir als Betreiber des Symantec Phish Report Network fungieren und die Community weiter ausbauen.", sagte Olaf Lindner der Senior Director Symantec Consulting Services von Symantec.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2007
RegistryBooster