THEMEN

Virenzahl steigt rasant an
Veröffentlicht am Dienstag, 15.Januar 2008 von Redaktion


Nach der aktuellen Statistik der Organisation www.av-test.org legte die Zahl der Viren innerhalb der ersten Woche diesen Jahres erheblich zu. Es wurden insgesamt 117.480 virtuelle Störenfriede gezählt und die Zahl läßt vermuten, dass in diesem Jahr der Vorjahreswert überholt wird.



Im vergangenen Jahr wurden 5,5 Millionen Viren gezählt und ist doch recht beunruhigend für die Anwender. Während im Jahre 1985 erst 564 Viren entdeckt wurden, legte die Zahl in den nächsten 20 Jahren erheblich zu und ist eine bedenkliche Entwicklung. Vor zwei Jahren wurden erst 972.606 virtuelle Störenfriede gezahlt aber schon zwölf Monate später waren es 5,49 Millionen und die Zahl wird auch im laufenden Jahr zunehmen.

Wer sich vor Viren, Würmern und Trojanern schützen möchte, der sollte eine aktuelle Virenschutzsoftware und Firewall zur eigenen Sicherheit installieren. Ein Surfen durch das Internet mit einem sicheren Browser, wie den Mozilla Firefox oder Opera ist empfehlenswert und bietet einen besseren Schutz als der MS Internet Explorer.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
free online Anti Virus