THEMEN

Virus PFV Exploit nutzt Sicherheitsleck bei Windows aus
Veröffentlicht am Montag, 02.Januar 2006 von Redaktion


Das Virenschutz-Unternehmen F-Secure warnt laut Netzeitung vor dem neuen gefahrvollen Virus PFV Exploit der sich als eMail-Neujahrsgruß mit Bild-Dateianhang im World Wide Web verbreitet und das Sicherheitsleck bei WMF ausnutzt.


Seit dem gestrigen Tage sind die gefährlichen Neujahrs-Mails unterwegs und trudeln mit der Betreffzeile „Happy New Year“ in die Postfächer mit dem Datei-Anhang HappyNewYear.jpg ein.

Sobald der Datei-Anhang geöffnet wird erfolgt eine Infizierung des Rechners durch den Virus. Nach der Eroberung haben Hacker über den PFV Exploit die Möglichkeit den Rechner zu kontrollieren.

Nach Angaben von F-Secure besteht das Sicherheitsleck seit fünfzehn Jahren und galt damals als Feature. Es wird damit gerechnet dass in Kürze neue Viren im Netz auftauchen, welche dieses Leck ausnutzen werden.

Von Microsoft gibt es bislang keinen Patch aber einem Programmierer ist es laut Heise Online gelungen das Leck zu schließen.

Auf der Webseite des Internet Strom Center unter http://isc.sans.org/diary.php?storyid=999 kann der Patch des Programmierers heruntergeladen werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
bestes Anti Virus Programm
Symantec Norton Anti Virus