THEMEN

Virus Top 20 September: Wurm Zafi.d belegt Spitzenplatz
Veröffentlicht am Samstag, 01.Oktober 2005 von Redaktion


In ihrer Virus Top 20 des Monats September von Kaspersky Lab belegt der Wurm Zafi.d überraschend den Spitzenplatz, der zum ersten Mal im Oktober letzten Jahres das Internet unsicher machte. Mit Zafi.b landete ein Vertreter der Zafi-Wurmgruppe auf den dritten Platz der Virus Top 20 und wird laut Kaspersky Lab wohl dauerhaft in den Viren-Berichten auftauchen.


Der weit verbreitete als sehr gefährlich eingestufte Wurm Netsky-Wurm landete mit seinen beiden Varianten Modfikation.b und Netsky.q auf den fünften bzw. achten Platz der Virus-Topliste.

Mehr als 24 neue Modifikationen des Bagle-Wurms tauchten laut der Virus Top 20 im September auf und verbreiteten innerhalb nur weniger Stunden im Netz als 5er-, und 6er-Pakete. Allerdings wirkte sich der Bagle-Wurm und seine Varianten nicht spürbar auf die Virus Top 20 September aus. Mit einem Anteil von 16,69 % nehmen sonstige gefährliche Programmcodes wie Trojaner einen beachtlichen Prozentsatz in der Viren-Hitparade ein.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trend Micro
CA eTrust