THEMEN

Vorgebliches Lufthansa Gewinnspiel lockt in Abo Falle
Veröffentlicht am Dienstag, 24.Januar 2012 von Redaktion


Facebook-Nutzer geraten immer wieder in das Visier von Internet-Kriminellen. Aktuell locken Betrüger auf Facebook mit einem vorgeblichen Gewinnspiel, bei welchen angeblich Freiflüge zu gewinnen sind. Um ihrer Betrugsmasche einen seriösen Anstrich zu verleihen missbrauchen die Betrüger das Lufthansa-Logo. Die Lufthansa warnt bereits vor dem Gewinnspiel mit ihrem Logo.



Ideenreichtum und Kreativität der Cyberwelt scheinen schier unerschöpflich. Aktuell versuchen Internet-Betrüger Facebook-Nutzer mit einen vorgeblichen Gewinnspiel, bei welchen angeblich Freiflüge zu gewinnen sind in ihre Fallen zu locken. Um ihrer Betrugsmasche einen seriösen Anstrich zu verleihen missbrauchen die Betrüger das Lufthansa-Logo.

Mit dem Posting: "Gewinnen Sie zwei Lufthansa-Tickets für Flüge in die ganze Welt (nur für begrenzte Zeit)“ versuchen die Betrüger User in ihre Falle zu locken. Die Lufthansa warnt bereits vor der Fälschung. Mit nur einem Klick landet der ahnungslose User auf der Webseite des vermeintlichen Gewinnspiels.

Bei der Weiterleitung wird der User von Facebook darauf hingewiesen, dass die folgende Seite als unsicher eingestuft wird. Wird diese Warnung jedoch ignoriert und die Seite aufgesucht, so haben die Betrüger ihr Ziel erreicht und der Schwindel beginnt. Erst sollen die Besucher der Seite diese auf ihrem Profil teilen und danach den "gefällt mir“ Button anklicken, welcher zu der Webadresse http://sheensofttech.info/germany.php führt.

Dort angekommen werden dem User nach dem Zufallsprinzip diverse Gewinnspiele präsentiert. Die versprochenen kostenlosen Tickets für Lufthansa-Flüge können jedoch bei keinem der Spiele gewonnen werden. Einige Webseiten wurden konzipiert um e-Mail-Adressen abzugreifen andere wiederum haben es auf persönliche Daten abgesehen. Auf einigen Webseiten sollen die Besucher jedoch in Abo-Fallen gelockt werden. Hier wird vorgeblich die Handy-Nummer des Besuchers benötigt, damit der Gewinnspielteilnehmer das Ergebnis des Gewinnspiels erhalten könne.

Fällt ein User auf diesen Trick herein schließt dieser ein Abonnement ab, welches sich umgehend mit 2,99 Euro auf der Handyrechnung niederschlägt. Wird dieses unfreiwillige Abo nicht umgehend gekündigt verlängert sich dieses stillschweigend alle 5 Tage. Im Monat kommen so 18 Euro zusammen. Die Gerüchte, dass sich das Abo mit einer SMS mit dem Inhalt "STOPGAME“ an die Telefonnummer 55755 beenden lasse, wurden bisher nicht bestätigt. Die Lufthansa warnt bereits auf ihrer Facebook-Seite vor dem Gewinnspiel mit ihrem Logo.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 24.Januar
Ich frage mich warum man solche Betrügereien nicht stoppen kann, wenn doch alles inklusive Link bekannt ist?


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Emsi Software
AVG Anti Virus Software