THEMEN

WM Spielplan 2006 beinhaltet Trojaner
Veröffentlicht am Donnerstag, 04.Mai 2006 von Redaktion


Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg warnt vor einer Mail die zur Zeit im Umlauf ist und einen Trojaner enthält. Die Spam-Mail verbreitet sich mit dem Betreff "Fussball Weltmeisterschaft 2006" und sollte auf keinen Fall geöffnet werden damit der eigene Rechner sicher ist.


In der Spam-Mail stehen Informationen zu den WM-Planungen dem ein Spielplan der Fusball Weltmeisterschaft 2006 folgt. Der vermeintliche Spieplan ist ein Trojaner der sich in der angehängten Datei googlebook.exe befindet.

Der Trojaner hat nach Angaben des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg eine schadhafte Funktion und den virtuellen Störenfried kann nicht jede Virenschutzsoftware entdecken falls der Rechner damit infiziert sein sollte. Neben dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wurde auch die amerikanische Bundespolizei FBI über den gefährlichen Trojaner informiert weil der Server wovon die Spam-Mails verschickt werden, sich in den USA befindet.

Zur eigenen Sicherheit sollte nicht die Spam-Mail geöffnet und die auf dem Rechner installierte Virenschutzsoftware schnell aktualisiert werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Grisoft AVG
Anti Virus Comparison