THEMEN

Warezov Wurm-Epidemie ausgebrochen
Veröffentlicht am Freitag, 20.April 2007 von Redaktion


Das russische Virenschutzunternehmen Kaspersky Lab meldet einen Epidemie-Ausbruch des Wurms Warezov.nf und verbreitet sich als Dateianhang über zahlreiche Spam-Mails.


Jedoch enthält der Dateianhang nicht den Wurm selber sondern eine Komponente die andere Schadenssoftware von Webseiten auf den Rechner laden. Sobald der Rechner mit den Schadensprogramme infiziert wurde, öffnet sich ein Remotezugang und zusätzlich versendet sich der Wurm an alle eMail-Adressen die er auf dem Computer gefunden hat.

Der Wurm Warezov.nf kann außerdem auf dem Rechner installierte Virenschutzunternehmen abzuschalten und zu löschen. Zum Höhepunkt der Epidemie stieg das Malware-Aufkommen durch den Wurm auf nahezu zehn Prozent und bedeutet dass etwa jede zehnte Mail mit diesen digitalen Störenfried verseucht war. Jedoch reduzierte sich das Warezov-Aufkommen zum gestrigen Abend erheblich.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free McAfee Anti Virus download
bestes Anti Virus Programm