THEMEN

Windows Live Nutzer koennen mit dem Handy gratis ins Netz
Veröffentlicht am Montag, 19.Juli 2010 von Redaktion


Handy und Smartphone haben sich in jüngster Vergangen zu wahren Alleskönnern weiterentwickelt. Auf Handy, Smartphone oder BlackBerry werden nicht nur private und geschäftliche Daten gespeichert, inzwischen können die kleinen mobilen Alleskönner auch zum surfen im Internet genutzt werden.



Jeder Besitzer eines Handy, Smartphones oder BlackBerrys ist überall und zu jeder Zeit erreichbar. Die kleinen mobilen Geräte wurden von ihren Entwicklern zu kleinen Alleskönnern generiert. Mit dem passenden Handy und der entsprechenden Software kann sein Besitzer jederzeit und von jedem Ort bequem und unproblematisch im Internet surfen. Um die Kosten für das mobile Nutzen des Internets möglichst niedrig zu halten wird oft nach einem günstigen Datentarif gesucht.

Microsoft will mit Live Community in Zukunft derartige Recherchen unnötig machen. Mit dem Angebot des Windows Live Community können sich alle Nutzer von Windows Live Hotmail und dem Windows Live Messenger ab sofort eine gratis SIM-Karte zum kostenlosen mobilen Surfen sichern. Das kostenlose Microsoft-Angebot läuft über die werbefinanzierte Prepaid-Marke NetzClub von O2.

Alle interessierte Internet-Nutzer über 16 Jahre können das Angebot nutzen. Neben seinen bisherigen Angeboten, wie zum Beispiel e-Mail, Messenger, Onlinefestplatten oder virtuelle Fotoalben, bietet Microsoft seinen Kunden mit der neuen SIM-Karte die Möglichkeit diese Services auch unterwegs jederzeit zu nutzen. Um das monatliche Gratis-Kontingent nutzen zu können muß der interessierte User lediglich eine gültige Windows Live-ID oder Hotmail-Adresse besitzen.

Anfallende Kosten für Telefongesprächen ins deutsche Festnetz oder Mobilfunknetze sowie SMS-Kosten sind von dem Surf-Angebot unabhängig und fallen wie gewohnt an. Das neue Microsoft-Angebot unterliegt keinen Mindestumsatz, keiner Mindestvertragslaufzeit und kann mit sofortiger Wirkung jederzeit gekündigt werden. Interessierte Internet-Nutzer und Handybesitzer können sich unter dem Netzclub registrieren.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Norton Anti Virus Protection