THEMEN

Wurm Bagle.bn blockiert Virenscanner
Veröffentlicht am Freitag, 22.April 2005 von Redaktion


Zur Zeit geistert im Netz der neue Wurm Bagle.bn im Netz herum und kann, wenn der Rechner erst mal infiziert ist, darauf befindliche Virenscanner blockieren und setzt sich in der Windows-Registry fest.


Der Wurm verbreitet sich per Mail ohne Betreffzeile aber mit einem Anhang, wo der gefährliche Bagle.bn gespeichert ist und sobald diese Datei geöffnet wird, erscheint ein Textfenster mit dem Wort „Sorry“.

Anschließend lädt der Wurm die Datei winhost.exe in das System-Verzeichnis des Betriebssystems Microsoft Windows und nistet sich in die Windows-Registry fest.

Mit dem Festsitzen in der Windows-Registry wird der Wurm bei jedem Neustart aktiviert. Außerdem blockiert er Virenschutz-Programme und beendet Prozesse, welche damit verbunden sind.

Damit der gefährliche Wurm den Rechner nicht verseuchen kann, sollten Mails ohne Betreff aber mit Dateianhang nicht geöffnet sondern sofort gelöscht werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Kaspersky
Nortan Anti Virus