THEMEN

Wurm Sober Z setzt MSN und Hotmail ausser Gefecht
Veröffentlicht am Montag, 05.Dezember 2005 von Redaktion


Der weit verbreitete Wurm Sober.Z hat einer großen eMail-Flut die Server der Mail-Anbieter Microsoft MSN und Hotmail außer Gefecht gesetzt und damit den eMail-Versand blockiert. Nach Angaben von Microsoft ist ein Verlust von eMails nicht zu befürchten, berichtete Shareware.de heute.


"Wir arbeiten mit Comcast und anderen Providern daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben", versichert Brooke Richardson welche Produkt-Managerin bei Microsoft ist. Alle eMails die nach Hotmail oder MSN gesendet werden würden laut Microsoft ankommen aber einen Zeitraum wollte der Konzern nicht nennen.

Bislang ist das Problem noch nicht behoben worden und wann dies gelöst ist konnte Microsoft zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen. Der Wurm Sober und seine vielen Varianten machen seit zwei Jahren das Netz unsicher aber seit diesen Jahr verstärkt. Er greift Computer mit dem Betriebssystem Microsoft Windows an und sobald er einen Rechner infiziert hat versendet er sich an dort gefundene eMail-Adressen weiter.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
claviscom
RegistryBooster