THEMEN

Wurm Sober gibt sich als BKA-Mail aus
Veröffentlicht am Dienstag, 22.November 2005 von Redaktion


Seit gestern ist im World Wide Web eine neue gefährliche Mailflut unterwegs bei der sich der Sober-Wurm als Mail vom BKA mit den Betreffzeilen "Sie besitzen Raubkopien" oder "Ermittlungsverfahren" weltweit besonders in Deutschland, der Sdchweiz und Österreich verbreitet. Die Mail stammt aber nicht vom Bundeskriminalamt sondern ist eine Fälschung.


Die angebliche BKA-Mail enthält eine Datei die den gefährlichen Sober-Wurm enthält und sobald der Datei-Anhang geöffnet wird infiziert der nervige Störenfried den Rechner. Neben falschen BKA-Mails sind auch eMails vom FBI und RTL unterwegs die ebenfalls Sober enthalten.

Sobald der Wurm einen Rechner infiziert hat sammelt er dort Mail-Adressen und versendet sich dann mit einer eigenen SMTP-Engine weiter.

Auf keinen Fall sollten besagte Mails geöffnet werden, denn wenn dies geschieht wird der Rechner mit Sober verseucht und damit dies verhindert wird ist es empfehlenswert die besagten Mails sofort in den virtuellen Papierkorb zu befördern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Anti Virus gratis
free Yahoo Anti Virus