THEMEN

Wurm SpreadBanker.A bei Youtube unterwegs
Veröffentlicht am Freitag, 15.Juni 2007 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Panda Software warnt vor dem gefährlichen Wurm SpreadBanker.A der sich in einem Video auf der beliebten Videoplattform Youtube versteckt und über zwei Komponenten verfügt. Während die erste Komponente in den Rechner geladen wird sobald der Anwender von einem P2P-Netzwerk eine Datei mit dem Namen „sexogratis“ oder „crackwindowsvista" öffnet und eine Verbindung zu Youtube erfolgt, infizierte der zweite Teil des Wurms das Computersystem.



Sobald der Wurm den Rechner mit seiner zweiten Komponente infiziert hat stiehlt der virtuelle Störenfried sowohl Passwörter bestimmter Banken wie der Citibank als auch Zugangsdaten zu bekannten Onlinespielen. Bei den Onlinespielen handelt es sich um Titel wie Age of Mythology, GTA, Unreal Turnament, WarCraft oder Final Fantasy die sich einer großen Beliebtheit erfreuen.

Außerdem verändert der Wurm SpreadBanker.A die Windows Registry wodurch der Taskmanager und verschiedene Optionen des Startmenüs deaktiviert werden. Dann führt er Veränderungen an der Hosts-Datei durch und verhindert somit einen Zugriff auf die Webseiten von Virenschutzfirmen.

Wer sich vor dem gefährlichen Wurm schützen möchte, der sollte in P2P-Netzwerken vorsichtig unterwegs sein und Dateien mit dem Namen „sexogratis“ oder „crackwindowsvista" nicht öffnen damit der Rechner nicht infiziert wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
bestes Anti Virus Programm
Anti Virus Firewall