THEMEN

Yahoo startet Anti Phishing Dienst
Veröffentlicht am Dienstag, 22.August 2006 von Redaktion


Der amerikanische Suchmaschinenkonzern Yahoo hat heute die Testphase seines Anti Phishing Dienstes gestartet der dem Anwender zeigt ob er eine echte Yahoo-Webseite oder Phishing-Webseite besucht.


Wenn Yahoo nach Benutzerdaten fragt erfolgt die Einblendung eines Yahoo-Siegels welches durch den User erzeugt wird und garantieren soll dass es sich tatsächlich um eine Webseite des Suchmaschinenkonzerns handelt. Bei dem Anti Phishing Dienst laden Anwender je nach Wahl einen Text oder Foto hoch womit dann das Siegel erzeugt wird.

Im Rahmen des Probelaufs des Anti Phishing Dienstes gilt er allerdings nur für US-Seiten des bekannten amerikanischen Suchmaschinenkonzerns. Die Gültigkeit des Yahoo-Siegels gilt nur für einen Rechner und somit müssen Anwender die zwei oder mehr Computer besitzen jeweils ein einzelnes Siegel generieren. Der neue Anti Pishing Dienst kann auf der US-Webseite von Yahoo ausführlich getestet werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Steganos
G DATA