THEMEN

Zoll Hacker drohen mit weiteren Aktionen
Veröffentlicht am Montag, 18.Juli 2011 von Redaktion


In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli 2011 haben Hacker Daten eines Observationssystems des Zolls gestohlen und online gestellt. Die Gruppe "no name crew" / NN-Crew erklärt, dass sie für diesen Datendiebstahl verantwortlich sei. Nun droht die Gruppe damit, dass weitere Daten von ihnen veröffentlicht werden, wenn eines ihrer führenden Mitglieder verhaftet werden sollte.



Die Gruppe "no name crew" / NN-Crew gibt vor, dass sie bereits weitere Daten als verschlüsseltes Archiv hochgeladen habe. In dem Archiv sollen sich nach Angaben der Hackergruppe gestohlene e-Mails, Meldungen und vertrauliche Daten befinden. Nach Aussagen der NN-Crew wird das Passwort für das Archiv im Internet veröffentlicht, sofern ein führendes Mitglied der Gruppe verhaftet wird.

In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli 2011 haben Hacker Daten eines Observationssystems des Zolls gestohlen. Die Gruppe hat bereits 2-mal einige der gestohlenen Daten online gestellt. Mit dem ersten Block der veröffentlichten Daten wurden keine Daten von laufenden Ermittlungen online gestellt. Der zweite Block der veröffentlichten Daten soll jedoch auch persönliche Daten von Ermittlern beinhalten.

Es sollen bisher allerdings keine Einsatzdaten der Bundespolizei oder des Bundeskriminalamtes veröffentlicht worden sein. Die von den Hackern veröffentlichten Dokumente weisen darauf hin, dass sich die Gruppe offenbar Zugriff auf einen Download-Server der Bundespolizei verschaffen konnte. Das Datenleck wurde vom Zoll bereits bestätigt. Nun protzen die Hacker in einer Mitteilung unter anderen damit, dass sie die über den Server bereitgestellten Programme infiziert hätten.

Berichten Zufolge soll das Portal Gulli.com ein angeblich vertrauliches Papier der Bundespolizeiinspektion aus der verschlüsselten Sammlung erhalten haben. gulli.com ist ein Webportal welches sich unter anderen mit Computersicherheit, Netzpolitik, File Sharing, Anonymität und Datenschutz beschäftigt. Im Internet kursieren erste Gerüchte, dass es einen Blogeintrag gäbe in welchem der mutmaßliche Anführer der NN-Crew enttarnt wird. Von offizieller Seite gibt es zu diesem Gerücht noch keine Angaben.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Emsi Software