THEMEN

Zwei Jugendschutzprogramme wurden positiv bewertet
Veröffentlicht am Donnerstag, 06.Oktober 2011 von Redaktion


Das Internet ist aus dem Alltagsleben heute nicht mehr wegzudenken. Um Kinder Schritt für Schritt an die Nutzung des neuen Mediums heranzuführen und gleichzeitig vor virtuellen Gefahren zu schützen bedarf es guter Jugendschutzprogramme. Das Jugendschutzprogramm des JusProg e.V sowie auch das Jugendschutzprogramm der Telekom wurde nun von der Kommission für Jugendmedienschutz / KJM als positiv bewertet.



Für die heranwachsende Generation gehört das Internet ganz selbstverständlich zum normalen Alltag dazu. Zunehmend wird das Internet in den Schulalltag integriert und selbst in einigen Kindergärten werden bereits die allerkleinsten spielerisch an das noch junge Medium herangeführt.

Kinder nutzen ganz selbstverständlich auch zu Hause das Internet, um sich hier beispielsweise virtuell mit Freunden zu treffen oder nach Informationen zu suchen. Um Kinder Schritt für Schritt an die Nutzung des neuen Mediums heranzuführen und gleichzeitig vor den zweifellos vorhandenen virtuellen Gefahren zu schützen bedarf es guter Jugendschutzprogramme.

Die Kommission für Jugendmedienschutz / KJM hat Jugendschutzprogramme unter die Lupe genommen und nun das Jugendschutzprogramm des JusProg e.V und das Jugendschutzprogramm der Telekom als positiv bewertet. In dem Kontext erklärte der KJM-Vorsitzende Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, dass Jugendschutzprogramme ein wesentlicher Baustein eines modernen Jugendmedienschutz-Systems seien.

Es ist als großer Erfolg anzusehen, dass innerhalb von lediglich 5 Wochen gleich 2 Jugendschutzprogramme positiv bewertet werden konnten. Das Jugendschutzprogramm des JusProg e.V und auch das Jugendschutzprogramm der Telekom erfüllen grundsätzlich die Anforderungen des § 11 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag / JMStV.

Jugendschutzprogramme können von dem jeweiligem Anbieter programmiert oder vorgeschaltet werden. Der Zugang zum Internet muss mit den Programmen nach Altersstufen gegliedert sein. Eine positive Bewertung ist der erste Schritt auf dem Weg zur Anerkennung eines Jugendschutzprogramms.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
AVG Anti Virus download