THEMEN

Zwei Sicherheitsluecken mit neuer Yahoo Messenger Version geschlossen
Veröffentlicht am Dienstag, 22.Februar 2005 von Redaktion


Die neue Version des Yahoo Messenger schließt zwei Sicherheitslücken wobei über die erste eine Kontrolle des Rechners durch einen Angreifer möglich ist, indem dieser dem Empfänger eine ausführbare Datei unterjubelt die sich als Bilddatei tarnt.


Die zweite Sicherheitslücke war für interne Angriffe nutzbar aber nur dann wenn der Yahoo Messenger nicht im Ordner „Programme“ auf dem System gespeichert wurde.

Von den beiden Sicherheitslücken ist die Yahoo Messenger Version 6.0.0.1750 und weitere Vorversionen betroffen.

Die aktuelle Yahoo Messenger Version kann unter auf www.yahoo.com heruntergeladen werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortin Anti Virus
Norton Security Scan