THEMEN

Zweiter LulzSec Hacker verhaftet
Veröffentlicht am Mittwoch, 29.August 2012 von Redaktion


Im Juni 2011 wurde die Webseite Sonypictures.com von Hackern der Gruppe LulzSec geknackt und dabei eine Million Datensätze gestohlen. Es wurden Personendaten im Netz veröffentlicht und Sony auf Twitter veralbert. Nun konnte die US-Bundespolizei FBI einen 20 Jahre alten Mann namens Raynaldo Riveras verhaften. Er soll ein Mitglied von LulzSec sein und stellte der Nachrichtenagentur Reuters zufolge am gestrigen Dienstag der Polizei.



Ein anderer Hacker mit Namen Cody Kretsinger wurde bereits im April 2012 verhaftet und zeichnete sich mitverantwortlich für den Angriff auf die Webseite des japanischen Konzerns.

Sein Kollege Raynaldo Riveras muss bei einer Verurteilung mit einer Hafstrafe von 15 Jahren rechnen. Die Schädigung eines geschützten Computers und Verschwörung lautet es in der Anklageschrift. Der Hacker-Angriff erfolgte dem Gericht zufolge per "SQL-Injection", wo SQL-Statements in Webseiten-Textfelder eingegeben werden und Hackern somit einen Daten-Zugriff erlauben.

Wie Sony damals berichtete, konnten die Angreifer rund 40.000 Datensätze mit Adressen, Geburtsdaten, Rufnummern und Namen stehlen. Der entstandene Schaden habe sich auf 600.000 US-Dollar belaufen und die Daten stammten von Teilnehmern von Gewinnspielen. Die Hackergruppe LulzSec hatte sich im vergangenen Jahr aufgelöst und die verbliebenen Mitglieder sollen nun bei der Hacker-Organisation Anonymous aktiv sein.

Nach den Regeln der Hackergruppen wie Anonymous sollen nur Unternehmen, Politiker und staatliche Einrichtungen mit Angriffen geschädigt werden während Privatanwender nicht das Ziel sein sollen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Kaspersky
free Norton Anti Virus Software