THEMEN

dubiose Antivirustester agieren im Internet
Veröffentlicht am Dienstag, 13.Juli 2010 von Redaktion


Das Internet-Kriminelle immer auf de Suche nach neuen Angriffsmethoden sind, um an das Geld von Internet-Nutzern zu gelangen, ist ein längst bekanntes Phänomen. In jüngster Vergangenheit mussten Internet-Nutzer immer wieder vor so genannter Scareware oder auch Fake-AV gewarnt werden. Das Geschäft mit gefälschter Sicherheitssoftware hat sich leider in den vergangenen Jahren zu einer sicheren Einnahmequelle für Internet-Kriminelle entwickelt.



Mit gefälschter Sicherheitssoftware versuchen Internet-Betrüger das Sicherheitsbedürfnis vieler Internet-Nutzer auszunutzen. Dem Internet-Nutzer wird vorgegaukelt, dass sein Computer mit Schadsoftware infiziert sei. Zugleich wird dem User eine kostenpflichtige angebliche Sicherheitssoftware angeboten. Im günstigsten Fall ist die angebotene, angebliche Sicherheit-Software völlig wirkungslos. Im ungünstigen Fall lädt sich der ahnungslose User mit der gefälschter Antiviren-Software ein Schadprogramm auf seinen Rechner.

Derzeit wird beobachtet, dass Online-Betrüger mit angeblichen Testberichten für Sicherheits-Software alle Antivirusprogramme als unwirksam oder überflüssig darstellen. Es scheint, dass Internet-Betrüger eine neue Methode gefunden haben, mit welcher sie versuchen Internet-Nutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Gegenwärtig werden immer mehr betrügerische Testanbieter beobachtet, die vorgebliche Testberichte von Antivirensoftware konstruieren. Oft bleiben die Namen der angeblich getesteten Produkte unbekannt.

Um ihre Testberichten signifikanter darzustellen agieren die Kriminellen mit Tabellen und Grafiken. Anhand der Tabellen und Grafiken soll bewiesen werden, dass die getesteten Antivirusprogramme unbrauchbar sind. Um die kompletten Testergebnisse zu erhalten soll der interessierte User exorbitante Geldbeträge an den vermeintlichen Tester zahlen. Es gibt durchaus auch Antivirustester, die mit veralteten oder unzureichenden Methoden arbeiten,- nicht jedoch in betrügerischer Absicht!

Es geht hier nicht um diese Antivirustester, die zwar guten Willens sind aber Aufgrund ihres Arbeitsmaterials zu wenig aussagefähigen Ergebnissen kommen. Wir wollen eindringlich vor Online-Betrügern warnen, die versuchen mit gefälschten Testergebnissen ahnungslosen Internet-Nutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen.


Links zum Thema :
  • mehr Infos zu Scareware auch bei Andreas Winterer von Scareware.de




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
free McAfee Anti Virus download