THEMEN

iWatch Geruechtekueche brodelt erneut
Veröffentlicht am Freitag, 22.Februar 2013 von Redaktion


Seit geraumer Zeit tauchen immer wieder neue Gerüchte auf, dass Apple mit der Entwicklung einer Smart Watch beschäftigt sei. Nachdem nun Berichte die Runde machen, dass Apple bereits 2011 einen Patentantrag für ein Touchscreen-Armband eingereicht habe, bekommen die Spekulationen rund um eine iWatch neue Bedeutung. Apple schweigt bisher zu allen Gerüchten.



Seit geraumer Zeit gibt es immer wieder neue Spekulationen, dass Apple mit der Entwicklung einer Smart Watch beschäftigt sei. Aktuelle Berichte, dass Apple bereits 2011 einen Patentantrag für ein Touchscreen-Armband in den USA eingereicht habe, geben den Spekulationen um eine Apple-Uhr / i Watch neue Nahrung.

Es kursierten bereits Gerüchte, dass mit der iWatch PINs und Passwörter zum Freischalten von Apple-Geräten überflüssig werden. Unter anderen sei durchaus denkbar, dass Geräte freigeschaltet werden sobald der Uhrenträger in der Nähe der Geräte tritt. Berichten zufolge soll die Verbindung zu mobilen Geräten via Bluetooth oder Wi-Fi erfolgen und alle wichtigen Informationen werden in Echtzeit an das Touchscreen-Armband am Handgelenk gesendet.

In das Armband, welches sich offenbar an den jeweiligen Handgelenks-Umfang des Trägers individuell anpassen soll, sollen alle notwendigen Bauteile integriert sein. Laut aktuellsten Berichten soll beispielsweise der Energie-Verbrauch des Armbandes sowohl via Solarzellen als auch durch die natürliche Bewegung gesichert werden. Laut früheren Gerüchten soll die iWatch mit einem biegsamen, widerstandsfähigen Glas ausgerüstet sein, welches von dem Unternehmen Corning entwickelt wurde und die Typisierung Willow Glass trägt.

Aus vorgeblich gut informierten Kreisen war bereits zu hören, dass die iWatch, in welche iOS integriert sein soll, bereits in diesem jahr auf den Markt kommt. Laut Gerüchteküche soll Apple-Chef Tim Cook ein Fan des Nike Fuelband sein und bereits in der Vergangenheit erklärt haben, dass tragbare Geräte ein durchaus interessantes Gebiet seien.

Alle Gerüchte und Spekulationen tragen dazu bei, dass Apple-Fans voll Ungeduld auf eine iWatch warten. Bisher schweigt Apple zu allen Gerüchten. Bleibt also abzuwarten ob sich Apple-Fans in Zukunft über eine iWatch freuen können.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus free Edition
ALWIL Software