THEMEN

neue Spamwelle birgt Trojaner im Anhang sperrung.zip
Veröffentlicht am Dienstag, 02.Dezember 2008 von Redaktion


Derzeit grassiert mal wieder eine Spamwelle, welche vorgaukelt, dass die Emailadresse gesperrt wird. Die Emails werden nicht personalisiert geschickt, sondern sehr allgemein gehalten vom Wortlaut her. An der Email ist ein Anhang, in welchem angeblich Informationen zu möglichen Schritten zur Entsperrung enthalten sind.



Das ist allerdings nicht richtig, diese Mails beherbergen Trojan.FakeAlert.APY laut Bitdefender Scanengine.

Die Emails sehen so aus mit diesem Wortlaut:
Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Email "xxx@domain.tld" wird wegen Missbrauch innerhalb der naechsten 24 Stunden gesperrt. Es sind XXX Beschwerden wegen Spamversand bei uns eingegangen. Details und moegliche Schritte zur Entsperrung finden Sie im Anhang.

Betreff:
Die E-Mail Adresse xxx@domain.tld wird gesperrt

Den Anhang haben wir bei Virustotal gescannt. Ein PDF mit dem Scanergebnis haben wir hier hinterlegt

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie diese Emails sofort löschen ohne den Anhang zu öffnen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
MacAfee Anti Virus
Backup