THEMEN
www.Virenschutz.info - virenschutz, antivirus, virenscanner, dialerschutz und firewall aus einer Hand. FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Startseite -> Produktvergleich-Begriffserklärungen

Frage
·  Was bedeutet Bootsektor Disk
·  Was ist Reparatur FAT32 ?
·  Was ist Reparatur NTFS
·  E-Mail (pop3)
·  Was sind Messangerdownloads
·  Was sind Web-Downloads
·  Was bedeutet Scriptblocking (windows)
·  Was bedeutet Virenerkennung in verschiedenen Packern
·  Was ist echtzeit Virenschutz
·  Was ist eine Sandbox (Sandkasten)
·  Was ist eine enthaltende Firewall
·  Was ist ein Scheduler
·  Boot-Disk / CDRom
·  Was bedeutet einstellbare Systemleistung
·  Was heisst in Windows integrierbar
·  Was ist ein Online Update
·  Was sind Automatische Updates
·  Sprachen bei Virenscannern ?
·  was bedeutet online Virenmitteilungen an die Virenlabore
·  betreibt der Hersteller eine Virendatenbank
·  warum überhaupt Handbücher
·  Warum Support Hotline/chat
·  Was sind denn Update Kosten

Antwort
·  Was bedeutet Bootsektor Disk

Eine Bootsektor Disk ist eine Diskette, die bootfähig ist. Das bedeutet, wenn der Computer ausgeschaltet ist legt man einfach die Diskette ins Diskettenlaufwerk und startet dann erst den PC. Nun sollte beim Herauffahren des Systems eine Eingabeaufforderung kommen, bei der gefragt wird, ob Sie den Computer von dieser Diskette aus starten möchten.

Es empfiehlt sich solch eine Diskette ( Wahlweise auch eine bootfähige CD) zur Hand zu haben. Sollte Ihr System einmal komptett von einem Virus/Wurm lahmgelegt sein ist es mithilfe solch einer Diskette/CD möglich den Computer von dieser Diskette / CD aus aufzuspüren und zu vernichten.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist Reparatur FAT32 ?

Der Virenscanner ermöglicht eine Reparatur der aktiven Systempartition unter dem FAT32 Dateisystem und installiert die Bootloader-Funktionalität neu.
Im Klartext bedeutet das, dass der Scanner nicht nur Viren & Würmer aus dem Bootsektor findet und zerstört, sondern gleichzeitig auch den infizierten Bootsektor reparieren kann.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist Reparatur NTFS

Der Virenscanner ermöglicht eine Reparatur der aktiven Systempartition unter dem NTFS Dateisystem und installiert die Bootloader-Funktionalität neu.

Hier gibt es allerdings eine Besonderheit. Das Dateisystem NTFS kann von einer Dos-Diskette nicht ohne weitere Tools geöffnet werden. Daher ist es schon wichtig, einen Scanner auszuwählen, der diese Funktion mit beinhaltet.

Im Klartext bedeutet das, dass der Scanner nicht nur Viren & Würmer aus dem Bootsektor findet und zerstört, sondern gleichzeitig auch den infizierten Bootsektor reparieren kann ( wie unter FAT32).

[ Zurück zum Anfang ]



·  E-Mail (pop3)

Hier soll der Virenscanner die übertragenen Emails von einem Emailpostfach auf den eigenen Computer scannen. In der Regel haben User die Möglichkeit auch bei Freemailern die dafür notwendigen Daten in z.B. Outlook zu importieren.

Diese Daten sehen in etwa so aus:

pop3.testmail.tld
smtp.testmail.tld

Benutzername :testzugang123
Passwort         :blabla

Mit diesen Daten meldet sich der Computer bei dem Emailserver an und sendet/empfängt Emails.
Der Virenscanner sollte vor dem herunterladen der Emails ebendiese nach Schädlingen prüfen.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was sind Messangerdownloads

Sehr viele Internetuser nutzen so genannte Messager wie beispielsweise ICQ, AOL-Instantmessager oder auch Yahoo-Messager. Bei diesen Programmen ist es auch ohne eigene Webseite möglich in einem persönlichen Chat sich zu unterhalten, ebenso wie sich gegenseitig Downloads zu schicken/empfangen.

Der Virenscanner sollte auch hier die Daten nach Schädlingen filtern bevor diese ins heimische System gelangen und so Schaden anrichten könnten.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was sind Web-Downloads

Web Downloads sind den Instantmessager-Downloads sehr Ähnlich. Jeder kennt das, der User möchte z.B. eine freewareversion eines Mp3 Programms wie Winamp herunterladen.

Diese Art von Download ist in eine Webseite integriert und die eigentliche Download-Datei ist auf dem Server der Webseite hinterlegt.

Auch hier sollte ein guter Virenscanner die Datei nach Gefahren prüfen und nicht ungescannt auf die eigene Festplatte herunterladen.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was bedeutet Scriptblocking (windows)

Scriptblockierung kann vielerlei Dinge bewirken. Bei Virenscannern ist es so gedacht, dass z.B. ActivX Elemente einer Webseite oder eines Downloads nicht zugelassen werden.

Gerade bei Schädlingen wie z.B. Trojanern ist es oft so, dass dieser Trojaner ( einmal im heimischen System angekommen) damit anfängt nach Emailadressen im Emailprogramm zu spidern.

Dazu muss man wissen, dass dieser Prozess wie jeder andere Systemprozess sich beim System zuerst anmelden muss um dieses tun zu können.

An dieser Stelle sollte der Virenscanner anschlagen und diesen Prozess ( dieses Script) blockieren.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was bedeutet Virenerkennung in verschiedenen Packern

Um Dateien für Downloads zu komprimieren ( Dateigrösse senken ) gibt es verschiedene Datei Packer Programme. Die bekanntesten sind wohl:

Winzip - zip-Dateien
WinRar - rar-Dateien
WinTar - tar-Dateien
WinAce - ace-Dateien

Virenscanner sollten in der Lage sein auch Schädlinge aufzuspüren, die in solchen "gepackten" Dateien versteckt sind.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist echtzeit Virenschutz

Ein Echtzeit-Virenschutz hat immer mit der Aktualität des Virenscanners zu tun. Ein Beispiel:

Heute um 10.00 Uhr kommt ein neuer Virus ins Internet. Der Virenscanner kennt diesen Virus/Wurm kurz Schädling noch nicht, also könnte dieser ins System eindringen und Schaden anrichten.

Wenn der Scanner nun nach 4 Stunden vom Updateserver eine Aktualisierungsdatei empfängt kann er ab diesem Zeitpunkt auch diesen neuen Schädling aufspüren und vernichten.

Das macht immer noch eine "Karrenzzeit" von 4 Stunden aus. Jedoch versteht man einen Echtzeit-Virenschutz so, dass tägliche Updates der Virensignaturen vom Scanner gefahren werden und so gewährleistet ist, dass der Schutz täglich Aktuell ist

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist eine Sandbox (Sandkasten)

Diese ist eine auf Javascript Technik, die es einem ermöglicht ein Programm in einer überwachten Umgebung laufen zu lassen.

Im Gegensatz zu ActiveX und anderen Techniken verfügt Java über ein eingebautes Sicherheitskonzept und läuft in einer sogenannten Virtual Machine (Virtuelle Maschine) ab. Die Programmiersprache unterscheidet dabei zwischen lokalen Programmen die den gesamten Zugriff auf das System haben und anderen die über das Internet geladen wurden, den sogenannten Applets.

Diese Applets laufen in der hermetisch abgeriegelten Sandbox ab und so sicherstellen dass das Programm nicht irgendwelche Systemschäden anrichten kann. Aufgrund der Sandbox unterliegen Applets strengen Einschränkungen, dürfen nicht auf lokale Dateisysteme zugreifen, keinerlei fremden Programme starten und dürfen nur Verbindungen zu dem Rechner aufbauen von dem diese geladen wurden.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist eine enthaltende Firewall

Einige Virenscanner werden mit gewissen Zusatzfeatures von den Herstellern konzipiert.
Eine Firewall ist solch ein Extra bei der die Firewall zusammen mit dem Scanner in einer Software ausgeliefert wird.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist ein Scheduler

Einige Virenscanner beinhalten die Möglichkeit in einem Planer einzustellen, ab wann und zu welchen Zeiten z.B. ein automatischer Festplattenscan über das gesammte System gemacht werden soll.

Mit Hilfe eines "Assistenten" können Sie dann im Scheduler einen Zeitplan erstellen wann der Scanner einen automatischen Scan aller Datenträger ausführen soll.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Boot-Disk / CDRom

Hier ist zu verstehen, dass der Virenscanner in dem Boxprodukt eine Boot-Disk / CDRom enthält.

Bei den meissten Produkten gibt es immer 2 Möglichkeiten um eine Antivirensoftware zu kaufen.

Möglichkeit 1: Sie kaufen dieses Produkt als Boxversion, die mit der Paketpost zu Ihnen gelangt
Möglichkeit 2: Sie kaufen eine Onlineversion als Download

In beiden Fällen haben Sie ein-und dasselbe Produkt, nur dauert es länger auf ein Päckchen zu warten, dafür aber mit einem Extra wie einer Boot-CD

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was bedeutet einstellbare Systemleistung

Ist der Virenscanner erst einmal dabei den gesammten Festplattenbestand nach Schädlingen zu durchsuchen verbraucht er zumeisst einiges an Systemressourcen. Dieses macht den Rechner dann auch merklich langsamer.

Nur wenige Virenscanner beinhalten die Extra-Funktion um dem Scanner von Vornherein zu sagen, dass er nur XY an Systemressourcen verbrauchen darf.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was heisst in Windows integrierbar

Nicht jeder Virenscanner ist ausschliesslich für Windows konzipiert worden. Weiterhin gibt es auch User, die auf einem Computer nicht nur ein einziges Betriebssystem fahren.

Denkbar wäre z.B. eine Festplattenpartition mit Windows und eine zweite Partition mit Linux.

Zugegeben, das macht sicherlich nur einen kleinen Teil der Internetbevölkerung aus doch auch diese User kümmern sich um die digitalen Schädlinge.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was ist ein Online Update

Wie schon im Punkt "echtzeit Virenschutz" erläutert kann ein Scanner nur so aktuell sein, wie dieser auch Updates erhält.

Heutzutage ist es üblich, dass der Virenscanner sich selbst über das Internet mit dem Updateserver verbindet und sich die neuesten Schädlingssignaturen herunterläd.

Wäre dem nicht so, dann kann müsste umständlich und teuer bei jedem Update ein Datenträger per Post verschickt werden.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was sind Automatische Updates

Die meissten User empfinden es als sehr kompfortabel wenn der Virenscanner im Vollautomatismus arbeitet.Dazu gehört natürlich auch die Aktualität des Virenscanners, der in diesem Fall sich seine benötigten Updates auch im Vollautomatismus herunterläd und installiert.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Sprachen bei Virenscannern ?

Hierbei schliesst die Antivirensoftware ein, dass der Anwender das Produkt gern in seiner Landessprache installieren möchte.

Genau genommen ist das eine Sprachdatei die bei der Installationsroutine mit einbezogen wird. Einige Hersteller bringen dafür extra Programme ( Produktname-deutsch, Produktname-englisch, u.s.w.) und andere Hersteller bringen nur eine einzige Software mit solch einer Sprachdatei.

[ Zurück zum Anfang ]



·  was bedeutet online Virenmitteilungen an die Virenlabore

Hier sollten Sie wissen, dass nicht jeder Hersteller von Antivirensoftware ein eigenes Testcenter ( Virenlabor) unterhält.
Es gibt weltweit nur sehr wenige Virenlabore und einige Hersteller kooperieren mit ebendiesen.

[ Zurück zum Anfang ]



·  betreibt der Hersteller eine Virendatenbank

Gemeint ist, ob dieser Hersteller eine eigene Virendatenbank unterhält.
Einige User möchten sich auch in einer Virendatenbank ( Virenlexikon ) über die möglichen Gefahren einiger Schädlinge informieren.

[ Zurück zum Anfang ]



·  warum überhaupt Handbücher

Bietet dieses Produkt auch ein Handbuch an ist eine immer wiederkehrende Frage. Viele User möchten auch den Service einen Handbuches nutzen um sich mit den vielfältigen Systemeinstellungen auseinanderzusetzen.

Ein solches Handbuch kann entweder in gedruckter Form dem Boxprodukt beiliegen oder auch als PDF-Version zum Download auf der Herstellerseite hinterlegt sein.

In vielen Fällen sind beide Varianten gegeben. Auch eine Help ( Hilfe ) Funktion wird zumeisst mit ausgeliefert.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Warum Support Hotline/chat

Es kommt immer und unabhängig von Hersteller/Produkt vor, dass einige User noch Fragen haben die nicht in den Handbüchern erläutert sind.

Für diese Fragen bieten einige Hersteller noch zusätzlichen Support an wie z.B. einen Chat oder auch eine Supporttelefonnummer.

[ Zurück zum Anfang ]



·  Was sind denn Update Kosten

Antivirenprogramme haben in der Regel nur eine Lizenz für 1 Jahr. Wer sich einmal für einen bestimmten Virenscanner entschieden hat und diesen nicht wechseln möchte, der bekommt die Möglichkeit seine Version für ein weiteres Jahr zu aktualisieren.

Diese Updatekosten einer bereits installierten Version sind zumeisst auch niedriger als der Neukauf.

[ Zurück zum Anfang ]