THEMEN

9 von 10 Internet Nutzern kaufen im Web ein
Veröffentlicht am Freitag, 20.Juli 2012 von Redaktion


Die Bestellung per Telefon oder Bestellzettel aus dem Katalog wurde hierzulande mittlerweile größtenteils von der Online-Bestellung abgelöst. Aktuell sollen bereits 9 von 10 Internet-Nutzern via Online-Bestellung einkaufen. Offenbar bedeutet dieser Trend nun nach Quelle auch für Neckermann und somit für einen weiteren ehemalig großen Versandhändler das Aus.



Bequem von zu Hause aus einzukaufen war in Deutschland schon immer sehr beliebt. Was früher der Einkauf und die Bestellung aus dem Katalog war wurde in den vergangenen Jahren zunehmend von dem Online-Shopping abgelöst.

Aktuell sollen bereits 9 von 10 Usern bequem via Internet und unabhängig von Ladenöffnungszeiten Online shoppen. Im Internet kann alles schnell und bequem erworben werden. Ob Ware oder Dienstleistung, es gibt vermutlich nichts was nicht im WWW / World Wide Web angeboten wird. Auch der Preisverglich ist im Web schnell, bequem und unverbindlich möglich.

Für 2 große Versandhäuser hat dieser Trend offenbar das Aus bedeutet. Nachdem das ehemals traditionsreiche Versandhaus Quelle bereits vor rund 3 Jahren in die Insolvenz ging wurde nun bekannt, dass auch der ehemalige Quelle-Konkurrent Neckermann nun offenbar vor dem Aus steht. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. / BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder erklärt in dem Kontext die Perspektiven Deutschlands als Standort für E-Commerce-Anbieter: "Deutschland ist traditionell ein starker Standort für den Versandhandel.

Dass nun nach Quelle mit Neckermann.de der zweite große Versandhändler in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät, sollte über die nach wie vor ausgezeichneten Perspektiven der Branche nicht hinwegtäuschen. Inzwischen haben es junge deutsche Unternehmen wie Zalando in die erste Liga des weltweiten Online-Handels geschafft. Die Aussichten von Online-Händlern sind auch in Deutschland heute besser denn je."


Links zum Thema:





letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Yahoo Anti Virus
Norton Anti Virus 2007