THEMEN

Am 20zigsten November geht eine neue Jugendhomepage online
Veröffentlicht am Montag, 04.November 2013 von Redaktion


Die junge Generation wächst ganz selbstverständlich mit dem Internet und internetfähigen Geräten auf. Umso wichtiger ist es, dass es Angebote im Internet gibt, welche speziell für junge Leute konzipiert wurden. Der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte Edgar Wagner wendet sich mit der neuen Internet-Plattform www.youngdata.de an die jungen User.



Für einen Großteil der Heranwachsenden gehören die Nutzung des Internets sowie der Besitz von internetfähigen Geräten ganz selbstverständlich zum Schulalttag sowie zur Freizeitgestaltung dazu. Umso wichtiger ist es, dass die jungen Onliner beispielsweise altersgerecht über die zweifels ohne vorhandenen Gefahren im World Wide Web / WWW ausreichend informiert werden und Plattformen für junge User angeboten werden, welche speziell für junge Leute konzipiert wurden.

Der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte Edgar Wagner wendet sich mit der neuen Internet-Plattform www.youngdata.de an die jungen User. Auf der Seite, welche am 20. November offiziell online gehen soll, wird jungen Internet-Nutzer erklärt warum der Staat sowie auch die Wirtschaft ein Interesse an persönlichen Daten haben. Berichten zufolge erhalten die heranwachsenden User auf der Internet-Plattform www.youngdata.de konkrete Empfehlungen zu dem so wichtigen Datenschutz im Zeitalter des Web 2.0.

Unter anderen können sich junge Onliner auf der Seite zum Beispiel darüber informieren wie man sich schützen kann und warum man seine Daten vor unerlaubten Zugriff bestmöglich schützen sollte. Der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte erklärt in dem Kontext: "Es ist bundesweit die erste und bislang einzige Datenschutz-Homepage, die sich speziell an Jugendliche richtet.“

Es ist allgemein bekannt, dass Spielkonsolen sowie die Nutzung von WhatsApp oder Facebook für einen Großteil der jungen Leute eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen. Edgar Wagner legt dar: "Häufig werden diese Angebote von Jugendlichen genutzt, ohne sich dabei über die anfallenden Daten und deren Verwendung Gedanken zu machen."


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
MacAfee Anti Virus
Anti Virus free Trial